27.03.13 09:34 Uhr
 375
 

Berlin: Autofahrer rast gegen Brandenburger Tor

Am Mittwochmorgen ist ein Autofahrer gegen eine Säule des Brandenburger Tors in Berlin gerast.

Als Grund für den Unfall wird Übermüdung des Fahrers angegeben. Der junge BMW-Fahrer wurde bei dem Unfall verletzt und wurde in ein Krankenhaus eingeliefert.

Die Standfestigkeit des Berliner Wahrzeichens wird derzeit noch untersucht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Teffteff
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Berlin, Autofahrer, Tor, Brandenburger Tor
Quelle: www.bz-berlin.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach dem Anschlag in St. Petersburg wird das Brandenburger Tor nicht angestrahlt
"Identitäre Bewegung" besetzt das Brandenburger Tor
Attentate in Brüssel: Brandenburger Tor wird in belgischen Farben angeleuchtet

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.03.2013 10:03 Uhr von Ah.Ess
 
+10 | -3
 
ANZEIGEN
Ich hoffe das war kein Gotteskrieger, der schonmal Platz für eine neue Moschee machen wollte.
Kommentar ansehen
27.03.2013 10:19 Uhr von maki
 
+2 | -8
 
ANZEIGEN
Yeaaaahhh, freie Fahrt für freie Bürger - weg mit dem Scheissndreck und Verlängerung der Karl-Liebknecht-Strasse bis zur Siegessäule!

:-D
Kommentar ansehen
27.03.2013 10:40 Uhr von saber_
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
wenn so etwas die statik des branenburger tors gefaehrden koennte, dann sollte man mal schleunigst ueber eine sanierung nachdenken....
Kommentar ansehen
27.03.2013 11:10 Uhr von quade34
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
gugge - nicht zu vergessen auch 40 Jahre DDR. Die haben zwar das Stadtschloß gesprengt, aber wie ich glaube, sich nicht am Brandenburger Tor vergriffen, weil da immer die Sowjetfahne wehte.
Kommentar ansehen
27.03.2013 11:26 Uhr von sooma
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Warum man eine solche News gleich wieder auf das Thema "Islam" lenken muss, ist mir völlig schleierhaft... widerlich!

Der BMW ist ein Firmenwagen und der nicht alkoholisierte junge Mann hat noch mal Glück gehabt. Das Brandenburger Tor wird den Kratzer am Fuss schon wegstecken.

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach dem Anschlag in St. Petersburg wird das Brandenburger Tor nicht angestrahlt
"Identitäre Bewegung" besetzt das Brandenburger Tor
Attentate in Brüssel: Brandenburger Tor wird in belgischen Farben angeleuchtet


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?