27.03.13 09:25 Uhr
 119
 

Fußball/Italien: Ab dem Sommer gelten Gehaltsgrenzen in der Serie B

Im Kampf gegen die immer weiter ausufernden Schulden haben sich die italienischen Zweitligisten jetzt auf Gehaltsobergrenzen geeinigt.

So dürfen bei neuen Verträgen ab dem kommenden Juli die fixen und variablen Bestandteile die Grenze von 150.000 Euro nicht mehr übersteigen.

Die Vereine, die sich nicht an diese Vereinbarung halten wollen, müssen mit Strafen wie zum Beispiel Abzügen bei den TV-Geldern rechnen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Italien, Sommer, Serie B, Gehaltsgrenze
Quelle: www.sport1.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?