27.03.13 08:02 Uhr
 494
 

Harsewinkel: Salmonellenfund bei Kaufland - Teewurst-Rückrufaktion des Herstellers

Nach Angaben des Wursthersteller Windau hatten die Behörden in einer Schinken-Teewurst Salmonellen gefunden.

Dieser Artikel, welcher nur für die Kaufland-Kette produziert wird, wurde von dem Unternehmen jetzt zurückbeordert.

"Es handelt sich um eine reine Vorsichtsmaßnahme im Sinne des Verbraucherschutzes", so Geschäftsführer Thomas Maruschke.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kleefisch
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Rückrufaktion, Salmonellen, Kaufland, Teewurst
Quelle: www.westline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Eltern werden immer dreister": Schüler schwänzen zu Schulende wegen Flügen
"Tuttln" und "Womperl": Tourismusamt wirbt mit nackter "Miss Steiermark"
Stiftung Warentest: Die meisten Fahrradschlösser fallen bei Prüfung durch

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?