27.03.13 07:13 Uhr
 1.894
 

Fußball: Schleust Pep Guardiolas Bruder Luis Suárez zum FC Bayern München?

Der FC Bayern München ist aktuell auf der Pirsch nach einem Mittelstürmer für die kommende Saison, der ins System Pep Guardiolas passt. Als Wunschlösung gilt dabei Robert Lewandowski von Konkurrent Borussia Dortmund (ShortNews berichtete). Allerdings sehen sich die Bayern auch nach Alternativen um.

Dabei fällt, besonders in Großbritannien immer wieder ein Name: Luis Suárez. Der Uruguayer, der aktuell für den FC Liverpool stürmt, gilt als leichte Beute für die Bayern. Der Grund: Suárez hat den gleichen Berater wie Pep Guardiola - Pere Guardiola, den Bruder des Erfolgstrainers.

Pere hat ein starkes Interesse daran, Suárez, der vermutlich rund 47 Millionen Euro kosten würde, im Team seines Bruders unterzubringen. Suárez könnte mit dem FC Bayern in der Champions League spielen. Der FC Liverpool will zwar nicht von seinem Stürmer lassen, hat im Poker aber geringere Chancen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Raskolnikow
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, FC Bayern München, Bruder, Pep Guardiola, Luis Suarez
Quelle: www.fussballtransfers.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Antoine Griezmann bietet sich dem FC Bayern München an
Fußball: FC Bayern München eröffnet Büro in China
Fußball: Joshua Kimmich hadert mit seiner Situation bei FC Bayern München

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.03.2013 09:27 Uhr von sicness66
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
Sind wir jetzt alle Spieler durch, dass die Spekulationen wieder von vorne beginnen ? Suarez wird nicht kommen, weil er gar nicht weg will. Dann ist er charakterlich kein Spieler für Bayern und sowieso viel zu teuer.
Kommentar ansehen
27.03.2013 15:15 Uhr von RumpaPumpa
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Jedesmal liest man Robert Lewandowski, zugegeben SUPER Spieler, aber nicht gut genug für Bayern. Wenn sie jemanden holen wird es auf nen großen Namen hinauslaufen. Suarez ist da garnicht so undenkbar... bin zwar kein Bayern Fan, aber die Bayern haben das Geld!

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Antoine Griezmann bietet sich dem FC Bayern München an
Fußball: FC Bayern München eröffnet Büro in China
Fußball: Joshua Kimmich hadert mit seiner Situation bei FC Bayern München


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?