26.03.13 21:07 Uhr
 176
 

Madagaskar: Zwei neue Arten der Mausmakis kommen direkt auf die rote Liste

Ein internationales Wissenschaftlerteam konnte zwei neue Arten von Lemuren in Madagaskar nachweisen, den Microcebus tanosi und Microcebus marohita. Die Tiere wurden schon vor einigen Jahren entdeckt, doch konnte erst jetzt durch DNA-Vergleiche bewiesen werden, dass es sich um neue Spezies handelt.

Die Wissenschaftler des Deutschen Primatenzentrums in Göttingen, der US-Universität von Kentucky und der Universität Antananarivo auf Madagaskar haben ihre Ergebnisse nun im "International Journal of Primatology" veröffentlicht.

Mit dieser neuen Tatsache steigt die Anzahl der Mausmakis auf 20 verschiedene Arten. Doch direkt mit der konkreten Klassifizierung wurden die beiden Lemuren-Arten auf die Rote Liste für bedrohte Arten gesetzt. Die Region, in der sie entdeckt wurden, wird durch Brandrodungen bedroht.


WebReporter: blonx
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Tier, Liste, Affe, Madagaskar
Quelle: www.n24.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schlaustes Kind der Welt ist 13-jähriger Junge aus Ägypten
Studie: Ratten waren nicht Hauptursache der Pest
Studie: Geistige Leistung lässt bei Schwangeren nach

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.03.2013 00:57 Uhr von blonx
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Was diese News mit der CDU zu tun hat, erschließt sich mir zwar nicht.
Und das Urwald-Gestrüpp muss weg? Ironie? So sollen auch Menschen für den Bio-Sprit verhungern? Befrag mal Leute in Lateinamerika zu diesem Thema.


Aber zum Thema deines Kommentares:
Es dürfte doch bekannt sein, dass Schimpansen auch andere Primaten fressen.
Auch dass sie regelrechte Kriege führen und den Nachwuchs anderer "Clans" töten, sobald sie diese in die Finger bekommen.
In den Büchern von Jane Goodall wird dieses Verhalten beschrieben.

Aber wie sollten Schimpansen Mausmakis fressen können? Komplett andere Lebensregionen, gar Kontinente.

[ nachträglich editiert von blonx ]

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Murnau: Sture Autofahrer blockieren 50 Minuten lang Straße
USA: Tochter, die aus Horrorhaus entkommen konnte, plante Flucht jahrelang
GroKo: Martin Schulz appelliert in Brief an SPD-Mitglieder


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?