26.03.13 19:17 Uhr
 125
 

Reifenhandel stockt - Absatzrückgang von zehn Prozent im Jahr 2012

2012 haben Reifenhändler in Deutschland 55 Millionen Reifen verkaufen können. Im Vergleich zum Jahr davor war dies ein Absatzrückgang von gut sechs Millionen Stück.

"Nach guten Ergebnissen in den beiden Vorjahren war das Reifenersatzgeschäft 2012 in nahezu allen Produktbereichen von einem Rückgang unter Normalniveau geprägt", so der geschäftsführende Vorsitzende des Bundesverbandes Reifenhandel und Vulkanisierungs-Handwerk, Peter Hülzer.

Im PKW-Segment wurden demnach 44, 6 Millionen Reifen abgesetzt. Im Segment LKW, Nutzfahrzeuge und Motorradreifen sind auch niedrigere Verkaufszahlen erzielt worden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Prozent, Reifen, Jahr 2012
Quelle: www.autobild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.03.2013 19:42 Uhr von fraro
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Keine Sorge, ich kaufe mir dieses Jahr noch neue Schlappen, also Absatz gesichert ;-)
Kommentar ansehen
26.03.2013 20:38 Uhr von Ah.Ess
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Die Reifen halten einfach zu lange! Aber das lässt sich ja ändern, wie wir aus der F1 erfahren durften.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?