26.03.13 17:35 Uhr
 216
 

Hannover: 1.000. Kunstherz erfolgreich implantiert

An der Medizinischen Hochschule Hannover (MHH) haben Ärzte einem 18-Jährigen einen weit verbreiteten Typen eines Kunstherzens implantiert.

Da es in Deutschland kaum Spenderherzen gibt, gewinnen solche Geräte immer mehr an Bedeutung. Bereits seit 1987 werden sie in Deutschland eingesetzt. Zunächst waren sie zur Überbrückung bis zur Transplantation gedacht, aber nun dienen sie als dauerhafte Lösung.

Der 18-Jährige fühlt sich, als wäre nie etwas gewesen. Allerdings ist er mit dem Kunstherz eingeschränkt.


WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Arzt, Hannover, Herz, Transplantation, Spender
Quelle: www.focus.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tierforschung: Fische können depressiv werden
Hirnforscher: Männer sind nicht so großzügig wie Frauen
Weltweite Folgen: Experten warnen vor Ausbruch von Yellowstone-Vulkan

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Urteil: Asylbewerber erhält Vergewaltigung einer Camperin elfeinhalb Jahre Haft
Moderatorin Xenia Sobtschak will russische Präsidentin werden
Zu obszön: Pariser Louvre lehnt Arbeit von renommierten Künstler ab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?