26.03.13 17:24 Uhr
 147
 

Fußball: Nach Berufungsverfahren - Zlatan Ibrahimovic spielt gegen FC Barcelona

Wegen seines überharten und sichtlich von Frust geleiteten Einsteigens gegen Andres Guardado beim Champions League-Spiel von Paris St. Germain gegen den FC Valencia vergangenen Monat sah Superstar Zlatan Ibrahimovic die rote Karte. Die UEFA sperrte ihn für zwei Partien (ShortNews berichtete).

Diese drastische Strafe wird nun allerdings reduziert. Statt der ursprünglich verhängten Zwei-Spiele-Sperre entschied die UEFA im Berufungsverfahren nun auf lediglich eine Partie, in der Paris auf seinen Stürmer verzichten muss.

Da diese Strafe bereits im Rückspiel gegen den FC Valencia abgegolten wurde, steht einem Wiedersehen Ibrahimovics mit seinen ehemaligen Vereinskameraden vom FC Barcelona nichts im Weg. Die beiden Team treffen dann im Viertelfinale der Champions League aufeinander.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Raskolnikow
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Barcelona, FC Barcelona, Zlatan Ibrahimovic
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Ousmane Dembélé soll auf Anweisung von FC Barcelona streiken
Fußball: Neymar besteht auf 26-Millionen-Euro-Prämie von FC Barcelona
Fußball: Neymar bezahlte 222 Millionen Euro Ablöse an FC Barcelona selbst

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Ousmane Dembélé soll auf Anweisung von FC Barcelona streiken
Fußball: Neymar besteht auf 26-Millionen-Euro-Prämie von FC Barcelona
Fußball: Neymar bezahlte 222 Millionen Euro Ablöse an FC Barcelona selbst


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?