26.03.13 15:25 Uhr
 1.856
 

Schwäbisch Gmünd: Betrunkene 14-Jährige hatte nur noch 34 Grad Körpertemperatur

In der Nacht zum gestrigen Montag wurde eine Polizeistreife auf einem Platz in Heubach bei Schwäbisch Gmünd auf drei Jugendliche, zwei Mädchen und einen Jungen, aufmerksam, welche offensichtlich betrunken waren.

Bei einer 14-Jährigen stellten die Beamten einen Blutalkoholgehalt von deutlich über einem Promille fest, außerdem machte sie einen unterkühlten Eindruck. Später wurde festgestellt, dass sie nur noch eine Körpertemperatur von 34 Grad hatte.

Ein 16-jähriger Junge aus der Gruppe wurde während der Kontrolle immer aggressiver gegenüber den Polizisten. Er trat nach den Beamten und wollte einen von ihnen in den Finger beißen. Die Polizisten mussten ihm Handschellen anlegen, damit er in seinem Bewegungsdrang gestoppt werden konnte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Kamimaze
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizei, Alkohol, Jugendlicher, Betrunkene, Schwäbisch Gmünd
Quelle: www.pz-news.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.03.2013 15:32 Uhr von FallofIdeals
 
+19 | -2
 
ANZEIGEN
Magelnde Erziehung.
Medien und Co wollen einem heut zu tage lehren, wie man seine Kinder erziehen soll, unerfahrene vertrauen darauf.
Früher gabs mal eine auf´n Arsch, da war ruh´ im Karton.
Kommentar ansehen
26.03.2013 15:41 Uhr von zipfelmuetz
 
+9 | -4
 
ANZEIGEN
Tja, die Jugend von Heute, saufen und Drogen einwerfen bis zum umfallen und dann scheiße bauen... Lasst sie sich ins Koma saufen und mit Drogen das Hirn wegballern, es wird keiner um sie weinen!
Kommentar ansehen
26.03.2013 15:44 Uhr von itsnexus
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Vielleicht hatte der Junge auch nur Hunger, dachte im Suff es seien Würstchen an der Hand des Polizisten... [/ironie off]

Absolut kein Brennpunkt, sondern einfach ein ganz normaler Alltag eines Polizisten.
Kommentar ansehen
26.03.2013 16:53 Uhr von MurrayXVII
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
Wieder ein Beweis dass man vielleicht das Strefrecht ändern müsste. Für Abgabe von Alkohol an Minderjährige einfach ein paar Jährchen Knast wegen vorsätzlicher gefährlicher Körperverletzung und schon werden auch Ausweise kontrolliert und auch wenn jemand das Zeug FÜR Minderjährige kauft ist natürlich die selbe Strafe zu verhängen. Das schreckt auf jeden Fall mehr ab als ein fuchtelnder Zeigefingen...

Ich versteh einfach nicht warum man sich überhaupt unbedingt besaufen muss...

Naja Gesellschaft und Erziehung machen da wohl viel bei der Denkweise aus.
Kommentar ansehen
26.03.2013 19:46 Uhr von StylZZ
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
34 Grad ist an der grenze zur Hypothermie. Wie krank die jugendlichen geworden sind. Und das sag ich als 25 jähriger. =/
Kommentar ansehen
26.03.2013 19:57 Uhr von Yoshi_87
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Ohne jetzt etwas verharmlosen zu wollen aber das ging in den 60er und 70er Jahren sicher nicht sooo anders zu.
Kommentar ansehen
26.03.2013 21:11 Uhr von oberzensus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
müsste man radikaler vorgehen ganz einfach liegenlassen fotos machen hochladen weiter liegenlassen aber immer dabei bleiben und erst wenns anfängt ernst zu werden notartzt rufen
anders lernen die nie

siehn man ja auch noch frech zu der schmier werden
die wollen keine hilfe dann brauchen die auch keine
ganz einfach

@zipfelmütz plus von mir

[ nachträglich editiert von oberzensus ]
Kommentar ansehen
27.03.2013 17:14 Uhr von TheUnichi
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
LOL natürlich wird niemand um sie weinen, denn ihr seid da schon alle tot

1. Geht es mit der Jugend seit JAHRHUNDERTEN so, so funktionieren junge Menschen halt, man probiert alles aus, reizt seine Grenzen aus und IST HALT NOCH KEINE INTELLIGENZBESTIE, das erarbeitet man sich doch überhaupt erst IN der Jugend (Oder halt auch nicht und man landet bei McDonalds oder schreibt News bei SN)
2. Diese Jugend, da könnt ihr machen was ihr wollt, ist die Zukunft der Menschheit, das könnt ihr wenden und drehen wie ihr wollt und noch so stark darüber rumjammern, das wird nichts ändern. Wenn ihr es kacke findet,

Steht mit eurem Arsch auf und weg vom PC
Geht auf die Straße und engagiert euch
Helft den Jugendlichen, ihr seid doch alle so intelligent, gebt doch was von eurer Intelligenz ab?

Die Leute gucken immer verachtend runter so als ob Intelligenz auf Bäumen wächst. Ihr seid doch überhaupt erst die Instanz, die dafür zu sorgen hat, dass die Jugend intelligent wird. Und was macht ihr? Darüber auf ShortNews meckern....na das macht sie sicher intelligenter! Daumen hoch! Idioten...

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?