26.03.13 15:16 Uhr
 147
 

Fußball: Die Geschichte der Trikotwerbung in der Bundesliga

Ein Postbeamter brachte den Likör-Fabrikanten Günter Mast auf die Idee Fußballtrikots als Werbefläche zu nutzen, indem er ihn darum bat, sich als Sponsor für seine Fußballmannschaft im Verein Post-SV Celle zu engagieren.

Durch eine Freundschaft zum Präsidenten des Eintracht Braunschweigs kommt es dazu, dass Jägermeister-Chef Mast auch hier die Trikots zu seinen Werbezwecken nutzte. Da die DFB-Statuten dies bis dahin nicht zuließen, wurde kurzerhand das Vereinslogo in das Jägermeisterlogo geändert.

Nach ersten Verboten und drohenden Spielabbrüchen kam es dazu, dass der Hirschkopf ohne den typischen "Jägermeister"-Schriftzug erlaubt wurde. Andere Firmen versuchten es Jägermeister gleich zu tun, sodass die DFB eine eigene Kommission gründete, die letztendlich 1973 die Trikotwerbung erlaubte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Carina-Carina
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Bundesliga, Werbung, Geschichte, Trikot
Quelle: www.noz.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Handball-WM: Deutschland scheidet überraschend in Achtelfinale gegen Katar aus
Tennis/Australian Open: Angelique Kerber im Achtelfinale ausgeschieden
Handball-WM: Medaillentraum geplatzt - Deutschland scheitert an Katar

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.03.2013 15:16 Uhr von Carina-Carina
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wahnsinn, dass ein Geschäft, bei dem es um riesige Summen geht, auf der Geschichte eines kleinen Postboten basiert.
Kommentar ansehen
26.03.2013 15:24 Uhr von Kanga
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
alles fängt mal klein an
Kommentar ansehen
26.03.2013 15:25 Uhr von sicness66
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ist nicht wirklich eine Neuigkeit...

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Cem Özdemir wird ultranationalistischen türkischstämmigen Taxifahrern bedroht
Rod Stewart lost offensichtlich total betrunken Fußballpokalrunden aus
AfD fordert, einer NS-Gedenkstätte Fördergelder zu streichen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?