26.03.13 14:18 Uhr
 429
 

Fußball/WM-Qualifikation: Irland tritt mit Respekt gegen Österreich an

Irland geht zuversichtlich, aber mit Respekt in das WM-Quali-Spiel am Dienstag gegen Österreich.

Vor allem die Kreativabteilung wurde vom irischen Teamchef Giovanni Trapattoni vor dem Showdown in Dublin gelobt. "Sie haben kreative und technisch gute Spieler", sagte der 74-Jährige, der einige der ÖFB-Spieler noch aus seiner Zeit bei Salzburg gut kennt.

Etwa Marc Janko, vor dem sich Trapattoni jedoch trotzdem weniger fürchtet als vor der Alternative Philipp Hosiner. Von seiner Mannschaft fordert der Italiener Intelligenz und keinen blinden Sturmlauf.


WebReporter: deereper
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, WM, Österreich, Qualifikation, Irland, WM-Qualifikation, Respekt
Quelle: sport.orf.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: FIFA droht Spanien mit Ausschluss von Weltmeisterschaft
Düsseldorf/ Tischtennis-WM: 13-Jähriger im Achtelfinale
Eiskunstlauf: Deutsches Paar Savchenko/Massot erhält Weltrekord-Wertung

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

283.150 Euro von EU an schiitischen Dachverband für "Extremismusprävention"
Forscher haben lebende Lampen entwickelt - Lesen mit Brunnenkresse
US-Telekomaufsicht FCC hat Gleichbehandlung von Daten im Netz abgeschafft


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?