26.03.13 14:18 Uhr
 38
 

Fußball/WM-Qualifikation: Heiße Phase für Österreicher beginnt

Mit dem fünften Spiel beginnt für das ÖFB-Team in der WM-Quali die heiße Phase auf dem Weg nach Brasilien. Am Dienstag steht gegen Irland das erste Duell gegen einen direkten Konkurrenten um Platz zwei auf dem Programm.

Ein Sieg in Dublin ist der Wunsch, ein Remis kein Drama, eine Niederlage tabu. Coach Marcel Koller schwört sein Team auf einen körperbetonten Härtetest ein. Es gelte, von der ersten Minute an dagegenzuhalten.

Die "irische Wucht" soll in der Defensive entschärft werden, man will offensiv mit Mut agieren, und von den 50.000 irischen Fans "dürfen wir uns nicht ablenken lassen".


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: deereper
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, WM, Qualifikation, WM-Qualifikation, Österreicher
Quelle: sport.orf.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Weltmeister Bastian Schweinsteiger nicht Top-Verdiener in US-Liga
Fußball: FC Bayern München wollte 2001 unbedingt Zlatan Ibrahimovic
Fußball: Eintracht Frankfurt steht im DFB-Pokalfinale

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Helene Fischers Instagram verärgert Fans
Bildnis von Altkanzler Helmut Schmidt ab 2018 auf einer Zwei-Euro-Münze
Berlin: Buhrufe gegen Ivanka Trump?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?