26.03.13 14:18 Uhr
 40
 

Fußball/WM-Qualifikation: Heiße Phase für Österreicher beginnt

Mit dem fünften Spiel beginnt für das ÖFB-Team in der WM-Quali die heiße Phase auf dem Weg nach Brasilien. Am Dienstag steht gegen Irland das erste Duell gegen einen direkten Konkurrenten um Platz zwei auf dem Programm.

Ein Sieg in Dublin ist der Wunsch, ein Remis kein Drama, eine Niederlage tabu. Coach Marcel Koller schwört sein Team auf einen körperbetonten Härtetest ein. Es gelte, von der ersten Minute an dagegenzuhalten.

Die "irische Wucht" soll in der Defensive entschärft werden, man will offensiv mit Mut agieren, und von den 50.000 irischen Fans "dürfen wir uns nicht ablenken lassen".


WebReporter: deereper
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, WM, Qualifikation, WM-Qualifikation, Österreicher
Quelle: sport.orf.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erstmals seit 10 Jahren nicht Zlatan Ibrahimovic Schwedens Fußballer des Jahres
Amateurfußball: Nach Stand von 25:1 bricht Schiedsrichter Partie aus Mitleid ab
Fußball: Tunesien will Sami Khediras Bruder für Nationalmannschaft gewinnen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Friedrich Felzmann: Doppelmörder und Reichsbürger?
Studie: Wer wählte die AfD
Lebemann und Filmproduzent Felix Vossen (43) zockt 40 Millionen ab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?