26.03.13 10:36 Uhr
 359
 

Putin-Gegner und Oligarch Boris Beresowski ist durch Strangulation gestorben

Das gerichtsmedizinische Gutachten über den Tod des Putin-Gegners und russischen Oligarchen Boris Beresowski hat ergeben, dass dieser durch Strangulation gestorben ist.

Der Kreml-Kritiker wurde tot in seinem englischen Exil aufgefunden, die Leichenobduktion "deutet auf Erhängen hin", so die Polizei.

Hinweise auf einen Kampf oder ein Fremdverschulden konnten nicht entdeckt werden. Die weiteren Untersuchungen - beispielsweise auf Gift im Körper - dauern noch an.


WebReporter: mozzer
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Tod, Wladimir Putin, Gegner, Oligarch, Strangulation, Boris Berezovsky
Quelle: www.zeit.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wladimir Putin warnt Donald Trump: Er falle auf Nordkorea herein
Nordkorea-Konflikt: Wladimir Putin warnt vor einer "militärischer Hysterie"
Urlaubsbilder: Wladimir Putin inszeniert sich wieder einmal oben ohne

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.03.2013 18:54 Uhr von ZzaiH
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
sorry aber was ist denn das?
wenn es suizid durch erhängen war, dann wird der bei eintreffen der polizei/rettungskräfte noch gehangen haben...
die ersten meldungen sprachen aber von einem todesfall vermutlich gift - es war ja schließlich auch nen abc-team vor ort...
also was zur hölle läuft denn da? ich hol doch keinen abc-spezialisten, wenn ich nen erhängten finde...
Kommentar ansehen
17.05.2016 13:09 Uhr von Tuvok_
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die Briten hatten da schon mal was mit Polonium und einem Russen... darum sicher das ABC Team.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wladimir Putin warnt Donald Trump: Er falle auf Nordkorea herein
Nordkorea-Konflikt: Wladimir Putin warnt vor einer "militärischer Hysterie"
Urlaubsbilder: Wladimir Putin inszeniert sich wieder einmal oben ohne


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?