26.03.13 08:26 Uhr
 141
 

Plößberg: Arbeiter wird beim Abladen von Baumstämmen getötet

In Plößberg (Landkreis Tirschenreuth) hat es in einem Sägewerk einen tragischen Unfall gegeben, bei dem ein 31-jähriger Arbeiter ums Leben kam.

Der Arbeiter war damit beschäftigt, Baumstämme von einem Langholztransporter abzuladen. Plötzlich geriet er unter einen der Stämme und wurde getötet.

Ein Fachmann soll jetzt den exakten Unfallhergang herausfinden.


WebReporter: kleefisch
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Tod, Baum, Arbeiter, Stamm
Quelle: www.t-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erste Schaffnerin Frankreichs bekommt 120.000 Euro Entschädigung wegen Sexismus
Wien: Als vermisst gemeldete 16-Jährige aus Bordell befreit
Soest: Kinder spielen mit Kater Fußball und verletzen Tier schwer

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD Saarland: Abstimmung über IQ-Test für Neumitglieder
Thailänderin prophezeit Vermögen zu ihrem Tod: Ihre Sarg-Nummer sind Lottogewinn
Erste Schaffnerin Frankreichs bekommt 120.000 Euro Entschädigung wegen Sexismus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?