26.03.13 06:07 Uhr
 18.219
 

Dieses Haus steht zum Verkauf - doch für ein äußerst ungewöhnliches Zahlungsmittel

In Kanada steht derzeit eine besondere Immobilie zum Verkauf. Neben einem hübschen Bungalow gibt es noch mehrere Tausend Quadratmeter Land dazu.

Insgesamt möchte der Besitzer etwas mehr als 400.000 kanadische Dollar dafür. Doch wer möchte, kann auch ein ungewöhnlicheres Zahlungsmittel nutzen. Denn der Besitzer akzeptiert auch Bitcoins.

Wer in dieser neuartigen Internetwährung zahlen will, muss 5.521 Bitcoins mitbringen. Ein Bitcoin ist momentan nach aktuellem Kurs rund 60 Euro wert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Verkauf, Haus, BitCoin, Zahlungsmittel
Quelle: de.finance.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

American-Airlines-Angestellte bekommen Juckreiz und Kopfweh wegen neuer Uniform
Türkische Währung auf Talfahrt: Präsident ruft Landsleute zum Devisentausch auf!
Marktforschung: Menschen in Deutschland geben mehr Geld für Schokonikoläuse aus

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

12 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.03.2013 07:12 Uhr von killerkalle
 
+20 | -30
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
26.03.2013 07:17 Uhr von Schickelhuber
 
+20 | -2
 
ANZEIGEN
Scheissegal welche Währung, Hauptsache der Preis stimmt! Ob da jetzt Bitcoins, Rupien oder Yen über den Tisch gehen, wen interessiert´s?
Kommentar ansehen
26.03.2013 08:00 Uhr von sbius
 
+16 | -1
 
ANZEIGEN
@ killerkalle:

Eben nicht. Während sich EURO, die liebe DM und Co von zentraler, privat geführten Institutionen überwachen lassen und die Banken für jedes Euro Guthaben weitere 10- 50 Euro aus der Luft kreiern, sind Bitcoins (noch) anonym und dezentral wie das Internet.

Hätte ich soviele Bitcoins, würde ich in Bitcoins zahlen: Noch Anfang des Jahres war ein Bitcoins statt 60 nur 8 Euro wert; vor 2 Jahren nur 1 Euro....
Kommentar ansehen
26.03.2013 08:27 Uhr von Gnarf456
 
+12 | -5
 
ANZEIGEN
Bitcoins gibt es schon ewig, was soll daran ungewöhnlich sein? Dann kann man ja auch gleich eine News draus machen, dass man irgendwo mit Paypal zahlen kann.
Kommentar ansehen
26.03.2013 08:35 Uhr von sbius
 
+10 | -0
 
ANZEIGEN
Naja, zum einen kennen viele Bitcoins nicht, zum anderen dürfte das Angebot eines der höchstpreisigen sein. In Relation zu den anderen Neuigkeiten doch absolut in Ordnung...
Kommentar ansehen
26.03.2013 08:49 Uhr von bloody-venom
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Ist doch gut, dass jemand alternativen anbietet.
Ist ja nicht so dass Bitcoins Spielgeld wären. Außer man betrachtet Dollar, Euro etc.ebenfalls als Spielgeld
Kommentar ansehen
26.03.2013 09:35 Uhr von smile2
 
+11 | -3
 
ANZEIGEN
" wenn schon andere währungen...
ich hätte ja 6000 ficken verlangt.
da kann die ganze familie helfen das abzubezahlen"


Ok, 6000 Flaschen Ficken ist echt günstig im Gegensatz zu 400.000 CaD

http://www.partyschnaps-ficken.de/
Kommentar ansehen
26.03.2013 11:13 Uhr von misfits94
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Bitcoins werden im DeepWeb verwendet, es ist dort schon seit Jahren ein gängiges Zahlungsmittel
Kommentar ansehen
26.03.2013 11:30 Uhr von bpd_oliver
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Mit echtem Geld zu bezahlen dürfte jedenfalls günstiger sein:
405.000 Kanadische Dollar sind aktuell 305.651 Euro
5.521 Bitcoins * 63,83 Euro = 352.405,43 Euro
Insgesamt eine Ersparnis in Höhe von 46754,43 Euro gegenüber der Bitcoin-Bezahlmethode.
Kommentar ansehen
26.03.2013 16:25 Uhr von Azureon
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@ gnarf456: Alles was Spencinator nicht kennt ist ungewöhnlich....
Kommentar ansehen
26.03.2013 16:59 Uhr von BerndLauert
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
WTF ein Bitcoin ist mittlerweile 60Eur Wert? Ich habe aus Anfangstagen noch einige hundert davon.. ich fall grad vom Stuhl..
Kommentar ansehen
26.03.2013 20:20 Uhr von Bieber327
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
also killerkalle, wenn man keine Ahnung hat denn einfach mal nichtrs sagen!!. Bitcoin`s sind ein gutes Zahlungsmittel im Internet. Ich kaufe schon etwas länger damit im Internet ein, aber Überwiegend im Tor-Netzwerk .
Die Coins sind auf jedenfall eine gute Sache. Guck dir einfach mal Paar Videos auf Youtube an damit du weißt was das ist.

Refresh |<-- <-   1-12/12   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Brad Pitt hat angeblich eine Affäre mit Kate Hudson
Österreich: Großmutter, die fünf Familienmitglieder erschoss, hatte Krebs
Landau: Versuchtes Tötungsdelikt - Mann verletzt Kontrahenten am Hals


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?