25.03.13 20:35 Uhr
 228
 

Utah/USA: Deutscher Forscher Volker Maiwald probt das Leben in einer Mars-Station

Der deutsche Raumfahrtingenieur Volker Maiwald vom Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt testete zwei Wochen lang das Leben auf einer Station auf dem Mars. So konnten Ausflüge nach draußen nur in einem Raumanzug erfolgen.

In der Wüste im US-Bundesstaat Utah existiert eine Station, die das Leben kommender Astronauten auf dem Mars simulieren soll. Diese Station wurde von der Mars Society vor zwölf Jahren errichtet.

Der Bremer Forscher Maiwald war jetzt der erste deutsche Wissenschaftler, der in dieser Station lebte und seine Experimente durchführen konnte. Er arbeitet an der Entwicklung eines Gewächshauses für eine kommende Marsmission.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: blonx
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: USA, Forscher, Deutscher, Mars, Probe, Station, Utah
Quelle: www.n-tv.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Forscher alarmiert: Blaue Wolken über Antarktis ungewöhnlich früh zu sehen
Kacke am Dampfen: Hält Vogel-Kot die Arktis kalt?
Seltenes Wetter: Hawaii ist schneebedeckt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.03.2013 21:50 Uhr von Sonny61
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Sind die schon fertig mit den "Mondproben"?
Hoffentlich haben die den Hintergrund und den Untergrund ordnungsgemäß gewechselt! - :)

[ nachträglich editiert von Sonny61 ]
Kommentar ansehen
26.03.2013 09:18 Uhr von limasierra
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Die Dreharbeiten für die Sonnenmission sind auch schon abgeschlossen ;)

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

herzzerreißender Werbespot aus Polen rührt alle zu Tränen
Deutsche lieben Kindersex!
Israel bekommt Rüffel aus den USA


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?