25.03.13 20:11 Uhr
 276
 

"Slayer": Gitarrist Gary Holt nun festes Mitglied - Rätselraten um Jeff Hanneman

Derzeit ist Kerry King und Tom Araya von der Band "Slayer" in Australien auf Tour. Dabei werden sie am Schlagzeug von Jon Dette und an der Gitarre von Gary Holt unterstützt.

Kerry King hat nun sein OK für eine feste Übernahme des Gitarristen Gary Holt in die Band "Slayer" geäußert. "Was Jeff angeht habe ich leider kein Update. Ich habe ihn schon seit Ewigkeiten nicht mehr gesehen. Er war schon immer wie ein Einsiedler", so King.

King gehe aber davon aus, dass es Hanneman besser ginge. Zum neuen Album äußerte King, dass die Musik komplett von ihm stamme. Er habe es aber nur "für den Fall der Fälle geschrieben". Schließlich müsse er auf die Intention von Jeff Hanneman warten, sollte er wieder zu "Slayer" stoßen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Übernahme, Mitglied, Gitarrist, Slayer, Kerry King
Quelle: www.metal-hammer.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.03.2013 20:20 Uhr von Bildungsminister
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
War es nicht so, dass Hanneman nicht eigentlich mit auf Tour gehen sollte, er aber wohl durch einen Spinnenbiss an "Nekrotisierende Fasziitis" erkrankte, weswegen Holt erst dazu geholt wurde, damit die Tour nicht abgesagt werden musste?

Hoffen wir das er sich erholt, und wieder dazu stößt. Hanneman ist ein extrem wichtiger Teil von Slayer, und ohne ihn wäre Slayer letztendlich nur noch halb so gut.

Was ich an Slayer immer so mochte war, dass sie sich im Gegensatz zu Metallica, die ja neben Megadeth und Anthrax zu den Big Four gehören, nie verkauft oder für den Kommerz prostituiert haben. Das verdient echt Anerkennung!

[ nachträglich editiert von Bildungsminister ]

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?