25.03.13 19:25 Uhr
 111
 

Bonn: "Farbe bewegt" in der Bundesnetzagentur

In der Bundesnetzagentur in Bonn eröffnete nun die Ausstellung "Farbe bewegt". Ein Künstlerpaar aus Meckenheim eröffnete die Ausstellung.

"Auf der einen Seite verleihen die Farben den Objekten und Gegenständen der Bilder eine besondere Bewegung. Die hellen Kontrastfarben erzeugen eine Spannung, die andererseits den Betrachter bewegt. Ganz zu schweigen von der Bewegung, die wir als Künstler beim Malen der Bilder empfanden."

Die Inspiration für ihre Bilder erhielten sie auf ihren Reisen nach Skandinavien oder Italien. Der Wechsel der Jahreszeiten ist in den Motiven bildlich eingefangen. Bis 14. Juni kann die Ausstellung besucht werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Miietzii
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Ausstellung, Bonn, Bundesnetzagentur, Farbe bewegt
Quelle: www.general-anzeiger-bonn.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fidel Castro auf Kuba beerdigt: Tausende nehmen Abschied
Literaturnobelpreis: Bob Dylan lässt Rede vorlesen, Patti Smith wird Song singen
"Bad Sex"-Award geht an Autor Erri de Luca: Penis als Brett am Bauch beschrieben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/1. Bundesliga: Darmstadt 98 entlässt Trainer Norbert Meier
"Tagesschau" berichtet nun doch über Mord an Freiburger Studentin
Tabakkonzern Philip Morris zahlte eine halbe Million für politisches Sponsoring


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?