25.03.13 17:44 Uhr
 348
 

Zweite Chance für den Saab 9-3

Jetzt doch: Dank Besitzer NEVS bekommt der Saab 9-3 die Chance auf ein zweites Leben. Noch 2013 sollen wieder Autos gebaut werden, 2014 kommt angeblich sogar ein Nachfolger.

Im Netz sind Computeranimationen von einem modernen Saab 9-3 aufgetaucht. National Electric Vehicle Sweden, Saabs neuer Besitzer, will das Auto schon im zweiten Halbjahr 2013 bauen.

Die Optik des neuen 9-3 erinnert stark an den Saab 900 von 1978. Zusätzlich zur Stufenheck-Limousine ist ein Cabrio geplant. Die Technik stammt aus dem GM-Regal.


WebReporter: autobild
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Technik, Chance, Limousine, Saab
Quelle: www.autobild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

McLaren Senna - ein Rennwagen für die Straße
Der Porsche 901 ist der älteste Elfer
Alibaba: Dir gefällt ein Auto - Mach ein Foto und zieh es aus dem Automaten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.03.2013 17:44 Uhr von autobild
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
Eine Marke mit so viel Tradition wie Saab verdient es nicht, einfach so zu sterben. Speziell nicht, da sie so viele liebevolle Fans rund um den Globus hat.
Kommentar ansehen
25.03.2013 17:49 Uhr von magnificus
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Dieses "Fachblatt" hat hier ein eigenen Account?!
Respekt.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mann wollte Tore der britischen Air Force Station Mildenhall durchbrechen
Zugunglück im US-Bundesstaat Washington - Mehrere Tote und Verletzte
USA: Geplante Steuersenkung für Konzerne könnte Deutschland schaden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?