25.03.13 16:01 Uhr
 507
 

Hausbesuche und Geldgeschenke der BKK Mobil Oil sorgen für Kritik

Eine von BKK Mobil Oil beauftragte Vertriebsfirma soll mit fragwürdigen Mitteln versucht haben, Kunden zu gewinnen.

Wie NDR-Info berichtet, hätten deren Beauftragte unangemeldete Hausbesuche durchgeführt und mit negativen Äußerungen über andere Kassen versucht, Krankenversicherte zum Wechsel zu bewegen.

Es wurde Bargeld versprochen und gleichzeitig versucht mit Energie- und Telefonverträgen zu locken. Die BKK Mobil Oil weist alle Vorwürfe zurück.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Katastrophenschutz
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Geld, Kritik, Mobil, BKK
Quelle: www.focus.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Umfrage: Personalchefs kritisieren Uni-Absolventen als unselbstständig
USA: Amazon startet mit Lebensmittelladen ohne Kasse und keinen Schlangen mehr
American-Airlines-Angestellte bekommen Juckreiz und Kopfweh wegen neuer Uniform

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.03.2013 16:56 Uhr von Kanga
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
falsche vertriebsfirma gewählt würde ich sagen...

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bayern: Paar klagt wegen Waschmittel-Geruch der Nachbarn
Serdar Somuncu zum offiziellen Kanzlerkandidaten von DIE PARTEI gekürt
Umfrage: Personalchefs kritisieren Uni-Absolventen als unselbstständig


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?