25.03.13 13:47 Uhr
 5.635
 

Wer soll da sitzen? Lufthansa mit einer ungewöhnlichen Neuerung

Die Lufthansa führt im kommenden Jahr eine neue, vierte Sitzklasse ein. Die Frage ist dabei, für wen diese gedacht sein soll. Das zumindest fragt die Redaktion des "Express".

Die neue Sitzklasse bekommt den Namen "Premium Economy" und soll in Zukunft rund zehn Prozent aller Sitzplätze im Flieger ausmachen.

Laut einem Unternehmenssprecher soll die neue Kategorie preislich näher an den billigen als an den teuren Plätzen liegen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Lufthansa, Klasse, Neuerung, Sitz
Quelle: www.express.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

McDonald´s verlegt Zentrale wegen Steuerermittlungen von Luxemburg nach London
Schweiz: Firmen müssen Luxusuhren wegen mangelnder Nachfrage rückimportieren
Bombardier streicht 2.500 Stellen in Deutschland

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.03.2013 13:55 Uhr von vmaxxer
 
+25 | -1
 
ANZEIGEN
Wer da sitzen soll?
Jemand der entweder mehr Comfort oder Platz möchte vieleicht?
So wie bei zig anderen Airlines?

Ist ja nichts neues.
Kommentar ansehen
25.03.2013 14:01 Uhr von Marknesium
 
+27 | -2
 
ANZEIGEN
spenci kennt das Fliegen nur im Viehtransporter ;)
Kommentar ansehen
25.03.2013 14:02 Uhr von gugge01
 
+25 | -0
 
ANZEIGEN
Jeder ab einer Köpergrößte 185 cm der Wert auf intakte Kniescheiben legt!
Und permanent kurz davor ist den Vordermann der am Feststellknopf seiner Rückenlehen rumspielt „robust zu befrieden“.
Kommentar ansehen
25.03.2013 14:02 Uhr von Major_Sepp
 
+16 | -0
 
ANZEIGEN
Premium Economy gibt es doch schon längst!!!

Die Plätze sind bei anderen Fluggesellschaften auch äußerst beliebt, da es mehr Beinfreiheit und besseres Essen gibt!

"Die Frage ist dabei, für wen diese gedacht sein soll"

Die Frage ist eher ob in der Express Redaktion nur phantasielose, realitätsfremde Zombies arbeiten...^^
Kommentar ansehen
25.03.2013 15:46 Uhr von Bud_Bundyy
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
Naja ich finde LH ist teuer genug um grundsätzlich ordentlichen service zu bieten.
Mein letzter Flug mit LH war da etwas eintäuschend. Ganz schlechtes Essen, bin vorher mit Emirates und Singapur Airlines geflogen das war eine ganze Klasse besser.
Kommentar ansehen
25.03.2013 16:12 Uhr von Peter323
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
für Kurzstreckenflüge kann ich mich bei 1.95m mal in Economy einquetschen lassen. Erfahrungsgemäß gibt es da kaum Unterschiede zwischen z.B. Lufthansa, Condor, Ryanair, etc. Die bauen alle nur den gesetzlichen Mindestabstand ein.

Aber auf Langstreckenflüge beispielsweise in die USA, wo man länger als 6 Stunden im Flieger ist, da will ich mir das net antun und ich muss Notsitze oder andere Sitze buchen, daher iss das schon ne coole Idee mit Premium Economy, wenn man mehr Beinfreiheit hat.
Kommentar ansehen
25.03.2013 17:29 Uhr von DEvB
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Finde ich schon lustig wie hier die Doppelmoral ist. Einerseits wird hier im Forum über die sog. Ausbeuter gelästert, die ihre Angestellten zu menschenunwürdigen Bezahlungen schuften lassen auf der anderen Seite wird über Unternehmen wie die Lufthansa hergezogen. Die Lufthansa hat ihre Angestellten immer fair bezahlt und wird jetzt vom Markt dazu gezwungen dies zu ändern. Deswegen fliegt in Zukunft auf Kurzstrecken Germanwings, deswegen gibt es sowas wie Lufthansa Italia. Leute Lufthansa ist nicht zu teuer, sondern sie verlangen den Preis der min. genommen warden muss um noch irgendwie über die Runden zu kommen mit einem anständigen Gehalt für das Personal. Also bitte...in Zukunft entweder Billigflieger oder über Ausbeuter lästern...nicht beides. Ja ich weiß Emirates ist kein Billigflieger aber die werden massiv subventioniert. Können wir für die Lufthansa auch machen, wenn ihr billiger fliegen wollt, dann bezahlt ihr das aber mit der Steuer...auch nicht besser, oder?
Kommentar ansehen
25.03.2013 17:42 Uhr von Bud_Bundyy
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@ DEvB

stimmt, aber ob singapor airlines auch schwer subventioniert wird weiß ich nicht, aber nichts desto trotz, bei 800 € für ein ticket erwarte ich das die 10 € für das Futter im Einkauf ausgeben. Das war schlecht, einfach nur müll. das geht garnicht.
Kommentar ansehen
25.03.2013 18:12 Uhr von Kanga
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
wollte Ryanair nicht stehplätze anbieten??

tz tz tz..
und die streiten sich hier um beinfreiheit bei sitzplätzen....
Kommentar ansehen
25.03.2013 21:08 Uhr von shadow#
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Rausgeworfenes Geld.
Wenn man nicht annähernd 2 Meter groß ist, bemerkt man den Unterschied nicht wirklich.
Kommentar ansehen
26.03.2013 11:53 Uhr von psycoman
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@tsunami:
Economy Class, Business Class und First Class, dazu jetzt PremiumEconomy, sind doch vier Klassen.

Refresh |<-- <-   1-11/11   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

FC Bayern München um drei Millionen Euro erpresst - "Besenstielräuber" gesteht
Fußballstar Cristiano Ronaldo nahm 2015 600.000 Euro pro Tag ein
"Rogue One - A Star Wars Story" - das erwartet uns


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?