25.03.13 11:09 Uhr
 607
 

Goch: Bankautomat mit Gasbombe in die Luft gesprengt

In der Nacht von Sonntag auf Montag haben bislang unbekannte Täter in Goch einen Bankautomaten gesprengt.

Nach Angaben der Polizei wurde für die Sprengung eine Gasbombe benutzt. Der Vorraum des Bankinstitut war nach der Sprengung vom Einsturz bedroht.

Ob die zwei Täter Geld entwendet haben, stand noch nicht fest. Nach der Tat machten sie sich mit einem Auto aus dem Staub.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kleefisch
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Luft, Gasexplosion, Goch, Bankautomat
Quell