25.03.13 10:44 Uhr
 354
 

Valve: Linux ist nur ein Zwischenschritt auf Android

Laut "heise" gab es auf der GPU Technology Conference neben der neuen Technik zur Gesichtsanimation von Nvidia auch eine Absichtserklärung von dem Spielehersteller Valve.

Ein Entwickler erklärte, dass das Betriebssystem Linux als "Zwischenschritt auf dem Weg hin zum Mobile-Betriebssystem Android" gesehen wird. Derzeit sei es allerdings noch zu schwer eine auf x86-CPUs laufende Direct3D-Engine auf Android zu portieren.

Man sollte laut Valve vorerst auf das Betriebssystem Linux unter Nvidia-Hardware bauen. Weiter ist es möglich, Steam-Spiele unter Linux auf AMD-Hardware zu spielen, man müsse dazu aber eine Menge Zeit investieren und mit Linux vertraut sein.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: misfits94
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Android, Linux, Valve, Zwischenschritt
Quelle: derstandard.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russland: Politiker fordern Verbot von "Fifa 17"-Game wegen Regenbogen-Trikots
Soziale Netzwerke wollen gemeinsam Terrorpropaganda aufspüren
Datenschutzbehörden testeten: Mängel bei Wearables mit Gesundheitsfunktionen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.04.2013 14:11 Uhr von