25.03.13 08:34 Uhr
 1.762
 

Neue Stau-Statistik: In dieser deutschen Metropole stehen Autofahrer am längsten

Eine neue Statistik widmete sich jetzt dem Thema, wie lange Autofahrer in den Metropolen Deutschlands und Europas am längsten im Stau stehen.

In Deutschland ist Köln klarer Gewinner. Wer rund 30 Minuten bis zur Arbeit benötigt, verbringt hier rund 76 Stunden pro Jahr im Stau. Auf den Plätzen dahinter folgen Hamburg und Berlin.

Europaweít betrachtet, haben es die Kölner allerdings noch gut. Hier führt nämlich Warschau mit sagenhaften 106 Stunden vor Marseille mit 101 Stunden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Autofahrer, Statistik, Stau, Metropole
Quelle: www.autobild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bonn: Problem mit Rettungsweg in Sankt Augustin
Autobahn 7: Verdächtiger Gegenstand auf der Fahrbahn sorgte für Vollsperrung
Rendsburg: Auf der Flucht - Schaf sorgt für Sperrung des Kanaltunnels

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.03.2013 05:36 Uhr von Der.SePPel
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn man Staumeldungen im Radio hört ist Köln oft zu hören und der Kölner Ring ist auch berühmt dafür. Köln ist die größte Stadt in NRW. Generell im Ruhrgebiet/NRW gibt es die meisten und längsten Staus.
Kommentar ansehen
29.03.2013 05:36 Uhr von Der.SePPel
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Kommentar zwei mal aufgeführt..

[ nachträglich editiert von Der.SePPel ]

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Benefizspiel Chemnitzer FC gegen Dynamo Dresden wegen Sicherheitsbedenken
Schottland: Neues Unabhängigkeitsreferendum soll erst nach Brexit kommen
Kündigungen bei CNN wegen Fake-News: Donald Trump fühlt sich bestätigt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?