25.03.13 08:22 Uhr
 7.613
 

Saphir-Glas: Zweithärtestes Material der Welt soll Handys "unzerstörbar" machen

Saphir-Glas ist nach Diamant das zweithärteste Material der Welt. Bis jetzt kam das Glas vor allem in Militärfahrzeugen und Armbanduhren zum Einsatz. Ab Ende des Jahres ist damit zu rechnen, dass Saphir-Glas auch in Smartphones verbaut wird.

Bisher hat man beim Bau von Smartphones aus Kostengründen auf synthetisches Saphir-Glas verzichtet. Allerdings soll das Material schon in naher Zukunft so günstig werden, dass es auch für Smartphones in Frage kommen würde.

Der Marktforscher Eric Virey von Yole Développement, glaubt, dass alle großen Smartphone-Hersteller derzeit über den Einsatz von Saphir-Glas in naher Zukunft nachdenken.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: donalddagger
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Smartphone, Material, Glas, Diamant
Quelle: www.giga.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Apple unterstützt den Kampf gegen AIDS
Google: Schadsoftware auf Android-Geräten gefunden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

12 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.03.2013 09:02 Uhr von Nickman_83
 
+1 | -11
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
25.03.2013 09:40 Uhr von jackblackstone
 
+21 | -1
 
ANZEIGEN
@ aberaber
Selbst das ist nicht ganz richtig :P
Moissanit ist härter und transparent, aber doppelbrechend.

Allerdings sagt Härte nicht unbedingt was über Bruchfestigkeit aus... im Gegenteil, das eine schließt meist das andere aus.
Also nix mit Unzerstörbarkeit...
... aber kratzfest!

[ nachträglich editiert von jackblackstone ]
Kommentar ansehen
25.03.2013 09:52 Uhr von badshark
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
Maschendrahtzaun ist auch transparent und sogar biegsam :-)
Aber ernsthaft: In Zukunft geht dann bei einem Sturz nicht mehr das Äußere zu Bruch sondern es brechen nur noch die Platinen in den Geräten selbst und bewegen sich dann im freien Raum.

[ nachträglich editiert von badshark ]
Kommentar ansehen
25.03.2013 10:01 Uhr von Trallala2
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
@aberaber

Steht so grob in der org. News. Und so wie ich SN verstanden habe, darf er nichts anderes schreiben als in der Quelle steht.
Kommentar ansehen
25.03.2013 10:28 Uhr von atrocity
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Saphirglas ist zwar sehr kratz fest. Aber so was ist immer relativ. Wenn das einmal über Beton schlittert ist es auch verkratzt. Weiß jeder mit ner teureren Armbanduhr.
Noch dazu: kratz fest heißt nicht unbedingt bruchfest. Als nicht fallen lassen ;-)
Kommentar ansehen
25.03.2013 12:16 Uhr von Gorli
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
@ globi123:
Also bei meinem S3 lässt sich der Akku tauschen. :P
Kommentar ansehen
25.03.2013 13:17 Uhr von msh1n0
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Ich habe eine Titanuhr mit Saphirglas und das einzige, was an dieser Uhr nicht zerkratzt ist, ist das Glas. Was die Uhr schon mitgemacht hat, ist wirklich unglaublich. Ich würde es auch begrüßen, wenn Handys dieses Glas nutzen würden.
Kommentar ansehen
25.03.2013 13:23 Uhr von Peter323
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
prinzipiell ne gute Idee.

Problem ist nur, je härter etwas ist, desto spröder ist der jeweilige Stoff zumindest heute noch.

Das Ding wird also noch schlagempfindlicher als heutige Smartphones.

Diamanten kann man z.B. nur mit anderen Diamanten anritzen, sind also absolut kratzunempfindlich, aber total spröde. Kannst damit z.B. das Diamantendisplay übern Beton schleifen und es würde nix machen, weil Beton kein Diamant ritzen kann.
Kommentar ansehen
25.03.2013 13:24 Uhr von Captnstarlight
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Wer´s glaubt,.......
Kommentar ansehen
25.03.2013 13:40 Uhr von Lornsen
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
meiner Frau ist es gelungen, ihr Handy durch die Waschmaschine zu prügeln. sie hatte es schlicht vergessen.

Saphir-Glas hätte der Vernichtung wohl auch nicht Einhalt gebieten können.
Kommentar ansehen
25.03.2013 15:05 Uhr von kingoftf
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Dragontrail als Alternative zu Gorilla sieht auch nicht schlecht aus:


http://youtu.be/...

[ nachträglich editiert von kingoftf ]
Kommentar ansehen
25.03.2013 18:52 Uhr von bauernkasten
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ganz einfach.
Cryptonit ist der härteste Stoff. Das zweithärteste Material kann daher nur billiges Cryptonit-Imitat sein.

Refresh |<-- <-   1-12/12   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17 Jähriger Afghane
The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Busenwunder Bettie Ballhaus: Nackter Adventskalender im Netz


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?