25.03.13 06:35 Uhr
 1.447
 

KTM präsentiert einzigartige Roller-Studie

Der Tuner und Zweiradhersteller KTM aus Österreich stellte jetzt mit dem E-Speed einen ganz speziellen Roller vor.

Denn dieser besticht zum einen mit seinem futuristischem Design und zum anderen mit seinen technischen Daten. So sorgt ein flüssigkeitsgekühlter Permanentmagnet-Synchronmotor für elf KW.

Das reicht für eine Höchstgeschwindigkeit von 85 km/h. Eine komplette Akkuladung soll nur zwei Stunden benötigen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Studie, Tuner, Roller, Elektroantrieb, KTM
Quelle: tuning.autobild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Opel Insignia erstmals komplett ungetarnt
Mobiles Halteverbot: Abschleppen nach 48 Stunden
EU und Verkehrsminister einigen sich auf PKW-Maut: 500 Millionen Euro Einnahmen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.03.2013 08:26 Uhr von Boon
 
+9 | -1
 
ANZEIGEN
1. es ist eine studie
2. es ist eine studie
3. es ist eine studie
4. es ist eine studie

Kurz, das Ding wird nie gebaut und wenn nicht oft verkauft

-> DENN ES IST EINE STUDIE!


... zuerst denken, dann schreiben..

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mann reißt Prostituierten fast die Zunge raus
Fußball: Spanische Steuerbehörden ermitteln unter anderem gegen Xabi Alonso
Ratingen: Zeugin beobachtet, wie Postbote Briefe in Müllcontainer entsorgt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?