25.03.13 06:14 Uhr
 3.168
 

WhatsApp auf dem iPad nutzen - So geht es

Über Umwege kann man den Messenger WhatsApp auch für das iPad benutzen. Nutzer des Gerätes benötigen dafür allerdings einen sogenannten Jailbreak, ohne den sich die App nicht nutzen lässt.

Unter iOS 6 nutzt man evasi0n. Andere Versionen des Systems können mit redsn0w überlistet werden. Außerdem benötigt man iTunes und Konfigurationsprogramm für Apples iPhone.

Außer den Kosten für WhatsApp bleibt der Jailbreak kostenlos. Wird der Messenger zum ersten Mal genutzt, muss man ein iTunes-Guthaben von 89 Cent haben. Außerdem braucht man zur Verifizierung eine SIM-Karte und ein Handy. Eine Fotostrecke bei "Chip.de" zeigt das genaue Vorgehen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Handy, iPad, iOS, iTunes, WhatsApp, Jailbreak
Quelle: www.chip.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Super Mario Run": Spieler finden auch die Android-Fassung doof
Asienspiele 2022: Videospielen als offizielle Sportart anerkannt
USA: Cyberkriminalität - 27 Jahre Haft für russischen Hacker

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.03.2013 07:32 Uhr von opheltes
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
"Außerdem braucht man zur Verifizierung eine SIM-Karte und ein Handy. Eine Fotostrecke bei "Chip.de" zeigt das genaue Vorgehen. "

Eine Frage an die Whats-Nutzer.

Stimmt das ?

Ich konnte bei meinem ipod auch das whats up benutzen und das Gerät hat ja nun keine Sim-Karte.
Kommentar ansehen
25.03.2013 07:51 Uhr von oimel81
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Das funktioniert auf dem Ipad/Ipod und ähnlich auch bei Android Tablets. Allerdings funktioniert Whats App dann nur noch auf dem Pad und nicht mehr auf dem Telefon. Man sollte also nicht die Nummer registrieren die man normalerweise im Telefon nutzt sondern eine die man im Ipad fürs 3g nimmt und diese zum registrieren ins Handy legen oder eine Nummer die man eh nur für Daten nutzt.
Kommentar ansehen
25.03.2013 07:52 Uhr von oimel81
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
@Mister-L

Die Garantie verliert man unter Umständen. Die Gewährleistung nicht.
Kommentar ansehen
25.03.2013 08:05 Uhr von oimel81
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Mit dem Tool BlueStacks lässt sich Whats App auf diese Weise auch auf dem PC oder Mac nutzen. Die Vorgehensweise ist dabei fast gleich.
Kommentar ansehen
25.03.2013 10:28 Uhr von kingmax
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
alter käse, das gibt es schon sooooo lange, ausserdem ist der jailbreak nur bis zur version 6.1.2 machbar mit evasi0n, somit geht es gar NICHT MEHR mit der aktuellen version 6.1.3.
Kommentar ansehen
25.03.2013 10:30 Uhr von kingmax
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ach ja, bei android geht das auch, man benötigt aber überall root und muss es ähnlich wie beim iphone auch mit einer gültigen nummer und einem android handy registrieren, dann ein backup mit titanium backup und restore auf dem table.

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/ 2. Liga: VfB Stuttgart gewinnt Spitzenspiel
Landgericht Hannover: Attacken auf Polizisten - Familienclan vor Gericht
Sachsen-Anhalt: 26-jährige Frau tötet 14 Monate alten Jungen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?