25.03.13 06:04 Uhr
 4.174
 

Vater von "DSDS"-Kandidat droht mit Schlägen: "Man sieht sich immer zweimal"

Tim David Weller (20) ist der momentane Liebling von Juror Dieter Bohlen bei "Deutschland sucht den Superstar". Doch der Kandidat hat eine tragische Geschichte. Er hat Stress mit seinem 49-jährigen Vater Andreas. Dieser soll nachweislich seine Mutter geschlagen haben.

Im Alter von neun Jahren ließen sich Davids Eltern scheiden, doch der Vater kam ab und zu vorbei und wurde handgreiflich. Jetzt, wo David Weller Ruhm in den "DSDS"-Mottoshows erfährt, meldete sich der Vater über Facebook und drohte seinem Sohn, dass man "sich immer zweimal" sieht, wenn er was sagt.

Weiterhin hat ihm sein Vater einen Brief geschrieben. "Ich habe einen handgeschriebenen Drohbrief von ihm bekommen, in dem steht, dass ich nicht erzählen soll, dass er meine Mutter geschlagen hat. Ansonsten sei die Oper aus, bevor ich die nächste Arie singen könnte", sagte er.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Vater, Gewalt, DSDS, Kandidat, Drohbrief
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Rogue One - A Star Wars Story" - das erwartet uns
Social-Media-Auszeit für Model Gigi Hadid
Donald Trump bleibt auch als US-Präsident Produzent von Reality-TV-Shows

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.03.2013 08:03 Uhr von blade31
 
+16 | -4
 
ANZEIGEN
Unglaublich was die Drehbuchschreiber sich ausdenken damit wieder Leute einschalten...
Kommentar ansehen
25.03.2013 08:33 Uhr von Suffkopp
 
+6 | -13
 
ANZEIGEN
Ahja - schon die ersten zwei Gehirnakrobaten unterwegs.
Kommentar ansehen
25.03.2013 08:54 Uhr von yeah87
 
+9 | -1
 
ANZEIGEN
Ohhh bisschen prominenz ergattern....

Ich wurde im kindergarten ganz fies geschubst...
Wo is mein beileid....
Kommentar ansehen
25.03.2013 09:52 Uhr von Major_Sepp
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Natürlich instrumentalisiert RTL die Schicksale der Kandidaten.

An den zugrunde liegenden Tatsachen habe ich aber generell gesehen keine Zweifel.

Es gehört nun einmal eine ordentliche Portion Verzweiflung/Perspektivlosigkeit/Beklopptheit dazu sich für RTL zu prostituieren.

Oder anders formuliert: Irgendwo muss ja der Grund liegen, warum eben diese Menschen bei der Show dabei sind und eben nicht ICH. ^^
Kommentar ansehen
25.03.2013 09:59 Uhr von derSchmu2.0
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
RTL täte gut daran, die Kallwas mit in die Jury aufzunehmen...und Britt, die hat doch gerade nix zu tun, als Moderatorin...das könnte aus der Quotenbremse ne eierlegende Wollmilchsau machen....nicht, dass ich das gucken würde, aber eine Überlegung wäre es wert...
Kommentar ansehen
25.03.2013 13:17 Uhr von Suffkopp
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich weiß garnicht wieso ihr euch so daran ergötzt?

Sagt doch selbst der Dieter das die Kandiadaten aufhören sollen um Mitleid zu haschen, sondern durch leistung überzeugen.
Kommentar ansehen
25.03.2013 20:31 Uhr von r.robsen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn ich mich recht an den schwer auf die Tränendrüse drückenden Einspieler bei DSDS erinnere, jammerte der besagte Kandidat etwas davon, daß er ohne Vater aufgewachsen sei. Oh wie verwunderlich, schließlich ist er der erste Teilnehmer in den 10 Staffeln der Serie, der ein solch tragisch Schicksal zu bewältigen hatte.

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußballstar Cristiano Ronaldo nahm 2015 600.000 Euro pro Tag ein
"Rogue One - A Star Wars Story" - das erwartet uns
Nigeria: Bei Selbstmordattentat zweier Schülerinnen sterben 30 Menschen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?