24.03.13 20:14 Uhr
 127
 

Weltjugendtag: Papst Franziskus kündigt Reise nach Brasilien an

Am heutigen Sonntag hat Papst Franziskus seine Teilnahme am Weltjugendtag in Rio de Janeiro im kommenden Juni verkündet. In seiner Ansprache rief er die Jugendlichen dazu auf, sich auf das Ereignis am 23. bis 28. Juli 2013 vorzubereiten.

In seiner Ansprache sagte er, die Jugend solle zeigen, das es gut sei "Jesus und die Freude in die Welt zu bringen". Dieses Jahr findet zum zweiten Mal überhaupt ein Weltjugendtag in Lateinamerika statt.

Der Erste fand vor 26 Jahren in Buenos Aires unter Johannes Paul II statt. Brasilien ist weltweit das Land mit den meisten Katholiken. 123 Millionen der 194 Brasilianer bekennen sich zum katholischen Glauben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: blonx
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Reise, Brasilien, Papst Franziskus, Weltjugendtag
Quelle: orf.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Papst Franziskus erlaubt Priestern, Abtreibungen zu vergeben
Vatikan: Papst Franziskus schließt Heilige Tür
Papst Franziskus erhält für "Nächstenliebe" den Bambi

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.07.2013 11:45 Uhr von Götterspötter
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wie schön das die Katholiken auch wieder ihren "CSD" feiern : )

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Papst Franziskus erlaubt Priestern, Abtreibungen zu vergeben
Vatikan: Papst Franziskus schließt Heilige Tür
Papst Franziskus erhält für "Nächstenliebe" den Bambi


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?