24.03.13 17:29 Uhr
 305
 

Tauchunfall im Starnberger See: Ein Toter und ein weiterer Mann wird vermisst

Drei erfahrene Rettungstaucher aus Fürstenfeldbruck waren zum Tauchen im Starnberger See.

Jedoch kam es wohl bei 56 Meter Tiefe zu einem Problem: Die Männer mussten sofort aufsteigen. Passanten hörten dann die Hilferufe der Männer und zogen zwei von ihnen aus dem Wasser.

Trotz aller Reanimationsversuchen starb ein Mann. Der zweite Mann musste schwer verletzt in die Klinik gebracht werden. Von dem dritten Mann fehlt jede Spur.


WebReporter: Miietzii
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mann, Toter, See, Taucher, Starnberger See
Quelle: de.nachrichten.yahoo.com
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?