24.03.13 16:43 Uhr
 35
 

Dresden: Galerie Neue Meister erhält Havekost-Gemälde geschenkt

Die Dresdner Galerie Neue Meister bekam nun das Gemälde "Sommerwiese, B 11/12" von Eberhard Havekost geschenkt.

Die Freunde der Staatlichen Kunstsammlungen Dresden würdigen mit dieser Schenkung das Werk des Direktors Ulrich Bischoff. Ende März geht dieser nach fast 20 Jahren in den Ruhestand.

Sein Engagement und sein Spürsinn für zeitgenössische und internationale Kunstpositionen in der Stadt wurden besonders gelobt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Miietzii
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Dresden, Gemälde, Geschenk, Galerie
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zehn-Punkte-Plan: Bundesinnenminister de Maiziere wirbt für deutsche Leitkultur
Wittenberg: Evangelische Kirche präsentiert Roboter, der automatisch segnet
Colorado: "International Church of Cannabis" vergöttert das Marihuana

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hagen: Ladendiebin klaut 156 Artikel innerhalb von drei Stunden
Forsa-Umfrage: Großteil der Diesel-Fahrer denken über Umstieg beim Autokauf nach
Saudi-Arabien: Bundeswehr bildet saudische Militärangehörige in Deutschland aus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?