24.03.13 13:12 Uhr
 518
 

Offshore-Windparks unter Beschuss: Gefahr für die Schifffahrt (Update)

Kritiker bemängelten vor Kurzem, dass die Offshore-Windräder Luftabwehrsysteme stören können (ShortNews berichtete). Jetzt gibt es erneut Kritik. Diesmal betrifft es die Schifffahrt.

Demnach seien die Windräder gefährlich für Schiffe, die durch die Gewässer fahren und gegen die Windräder knallen könnten. Christian Dahlke, der Leiter des BSH-Referats Ordnung des Meeres, bemängelte, dass oftmals nur mangelhafte Warnlichter an den Winrädern angebracht werden.

"Die Windparkbauer könnten das Sicherheitsgeschehen deutlich effektiver gestalten. Die Koordination untereinander ist verbesserungswürdig", sagte er.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Update, Gefahr, Beschuss, Schifffahrt, Offshore-Windpark
Quelle: www.augsburger-allgemeine.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sodastream muss einen Teil seiner Sprudelflaschen zurückrufen
Basketballstar Michael Jordan siegt in Rechtsstreit um seinen chinesischen Namen
Mieterbund macht Regierung für massive Preiserhöhungen verantwortlich

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.03.2013 14:20 Uhr von cialfo
 
+12 | -0
 
ANZEIGEN
Ja genau, die Dinger werden auch nur in den Fahrrinnen der Schifffahrt gebaut.

Schafft sie ab, auf den Scheiterhaufen.

Die Baustellen sind alle in den Seekarten verzeichnet.
Kommentar ansehen
24.03.2013 14:54 Uhr von Petabyte-SSD
 
+10 | -1
 
ANZEIGEN
Schiffe sind gefährlich für die Windräder,
verbietet die Schiffe.

[ nachträglich editiert von Petabyte-SSD ]
Kommentar ansehen
24.03.2013 16:01 Uhr von Lornsen
 
+1 | -5
 
ANZEIGEN
mindestens hundertausend Vögel werden jährlich von diesen Dingern geschreddert. wo bleiben da die "Grünen" ! aber bei Krötenwanderund usw. usf. quaken sie rum.
Kommentar ansehen
24.03.2013 16:18 Uhr von Lornsen
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Mister-L
Vogelschlag hat bei Autos und Flugzeugen aber auch zu zahlreichen Opfern untern den Passagieren geführt. Ach so!
Der Vergleich hinkt. Na dann - gehe ich mir mal ein halbes Hähnchen kaufen

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

London: Erstmals werden Leuchtreklamen am Piccadilly Circus ausgeschaltet
Großbritannien: Hunderte Polizisten wegen sexueller Übergriffe angezeigt
Frankreich: Front National fordert, Einwandererkinder sollen für Schule zahlen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?