24.03.13 12:54 Uhr
 928
 

Der Nektar der Aphrodite: So gesund ist Honig

Honig ist das älteste Süßungsmittel der Welt und wird seit Jahrtausenden von Menschen gesammelt und genutzt. Doch nicht nur als Genussmittel, wie zum Süßen vom Tee oder auf dem Butterbrot, ist der Nektar geeignet.

Honig kann bis zu 180 verschiedene Inhaltsstoffe haben, wie zum Beispiel Frucht- und Traubenzucker, verschiedene Enzyme und Vitamine, Eiweiß und Aminosäuren. Außerdem wirkt es als natürliches Antibiotikum. So verheilen Wunden schneller, wenn auf die betroffenen Stellen Honig aufgetragen wird.

Und er ist wirklich ewig haltbar. So fanden Archäologen in Jahrhunderte alten Gräbern in Ägypten Honig, der als Wegzehrung für die Toten mitgegeben wurde, der selbst heute noch genießbar ist.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: blonx
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Gesundheit, Honig, Aphrodite, Nektar
Quelle: www.n-tv.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Indien: Mann spielt Gitarre während Hirn-OP
Schottland: Tampons werden an Frauen bald kostenlos verteilt
USA: Dank nicht aufgebenden Polizisten überlebt Mann 40 Minuten ohne Puls

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.03.2013 13:17 Uhr von Schnulli007
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
Guter und reiner Honig:Ja!

Aber nicht die importierte Pampe aus China, die hier in Fässern ankommt und als "Markenhonig" verscherbelt wird.
Und das sind fast 60 %.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Der Umgang der Medien mit der Flüchtlingskrise
Hagen: Wohnung wegen Kakerlakenbefall geräumt
Münchner Amoklauf: Am Jahrestag wird Opfern gedacht und Mahnmal übergeben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?