24.03.13 10:57 Uhr
 1.852
 

USA: 23 Jahre unschuldig im Gefängnis, dann Herzinfarkt nach Freispruch (Update)

David Ranta saß 23 Jahre unschuldig im Gefängnis (ShortNews berichtete). Am letzten Donnerstag wurde er wegen Verfahrensfehlern freigesprochen und aus der Haft entlassen. Er konnte seine Freiheit jedoch nicht lange genießen.

Nach Angaben seines Anwalts erlitt der 58-jährige David Ranta am Freitagabend einen Herzinfarkt. Er wird in einer Klinik in New York behandelt. Anwalt Pierre Sussman wollte sich nicht weiter zum Gesundheitszustand von Ranta äußern.

Als Ranta das Gefängnis am Donnerstag verlassen konnte, sagte er, dass die Freiheit ihm ein "emotional überwältigendes" Gefühl geben würde.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sijamboi
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, Update, Gefängnis, Herzinfarkt, Freispruch
Quelle: abcnews.go.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Falsche Syrische Familie klagt gegen Verlust des Asylstatus
USA: Bill Cosby will Männern beibringen, wie man mit Sexualverbrechen davon kommt
Hamburg: Polizei nimmt im Vorfeld des G20-Gipfels zwei Linksextremisten fest

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.03.2013 11:15 Uhr von paok
 
+21 | -3
 
ANZEIGEN
Ich lese in letzter Zeit immer vermehrt von unschuldigen Menschen in den USA, die im Gefängnis fast ihr halbes Leben verbracht haben.
Möchte nicht wissen, wie viele unschuldig die Todesstrafe erhalten haben.
Wünsche dem Mann alles Gute, hoffentlich wird er wieder Gesund.

[ nachträglich editiert von paok ]
Kommentar ansehen
24.03.2013 12:23 Uhr von GixGax
 
+1 | -13
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
24.03.2013 12:30 Uhr von 5MVP5
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
@GixGax:

Hast du dir die News überhaupt durchgelesen bevor du so ein sinnfreies Kommentar abgegeben hast?!
Kommentar ansehen
24.03.2013 13:41 Uhr von Adam_R.
 
+1 | -5
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
28.03.2013 12:13 Uhr von PeterLustig2009
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Er ist nicht wegen Verfahrensfehlern freigesprochen worden sondern weil seine Unschuld bewiesen wurde!!

Es wurden lediglich Fehler gemacht die zu seiner Verurteilung damals geführt haben.

Gegen den Polizisten der das damals verbockt hat wird bereits ermittelt

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Falsche Syrische Familie klagt gegen Verlust des Asylstatus
Nach Attentat-Anspielung: Donald Trump will, dass Disney Johnny Depp feuert
Fußball: Gesamtes russisches WM-Team von 2014 war angeblich gedopt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?