24.03.13 10:37 Uhr
 1.319
 

Deutsches Elektroauto "Colibri" geht 2014 in Serienproduktion

Über das Elektroauto "Colibri" von der Firma Innovative Mobility Automobile wurde schon einige Mal berichtet.

Nun wurde der Termin bekannt gegeben, an dem der elektrobetriebener Einsitzer in Serie produziert werden soll.

Nach Angaben des Herstellers wird der kleine Elektroflitzer, der vor allem für "Car-Sharer" gedacht ist, 2014 auf den Markt kommen. Durch die geringe Größe des Stadtautos sollen zwei Modelle in eine reguläre Parklücke passen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Firma, Elektroauto, Serienproduktion, Car Sharing
Quelle: www.trendsderzukunft.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.03.2013 20:01 Uhr von Ihr_habt_ja_so_Recht
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Hallo Blaupunkt,

Deine "Forderungen" sind verständlich aber mit dem Stand der Technik nicht vereinbar. Ein "vollwertiges" Auto mit Akku-Technologie wird es in den nächsten Jahren so nicht geben.

Nachdem aber z.B. zwei der 4 Sitze in Deinem "Mustergolf" bei 95% aller gefahrenen Kilometer völlig unnötig sind. warum willst Du die mi herumfahren?

Die erste Generation der E-Cars muss leicht und klein sein, sonst klappt das nicht.

Die zweite Generation mit Brennstoffzelle und Methanol oder Wasserstoff als Stromspeicher kann dann all diese Helferlein und sinnlosen Kubikmeter mit rumfahren

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?