24.03.13 09:42 Uhr
 3.105
 

Hacker erschuf ein weltweites Botnetz, um das Internet zu vermessen

Ein nicht bekannter Hacker hat weltweit Router mit einer Schadsoftware infiziert, um ein Botnetz zu erschaffen.

Allerdings sollte das sogenannte Carna-Botnetz nicht dazu dienen, um die Nutzer der infizierten Router zu schädigen.

Deswegen ging der Hacker im Rahmen seines Projektes "Internet Census 2012" so vor, dass kein dauerhafter Schaden entstehen kann. Die Schadsoftware kann ganz einfach mit einem Neustart des Routers beseitigt werden.


WebReporter: leerpe
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Internet, Hacker, Vermessung, Botnetz
Quelle: www.gizmodo.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Massenmord in US-Kirche: Apple soll iPhone von Amokläufer entsperren
Amazon zahlt die Rechnung für Partyluder Alexa
Amazon Key: Türschloss für Paketboten soll leicht zu knacken sein

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.03.2013 11:01 Uhr von John-Coffey
 
+8 | -7
 
ANZEIGEN
Was genau vermessen ?`

Für was soll das gut sein ?

Schlechte News
Kommentar ansehen
24.03.2013 12:09 Uhr von diealte
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
24.03.2013 14:50 Uhr von Petabyte-SSD
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Wie soll man sich das vorstellen, dass auf dem Router die Schadsoftware installiert wurde?
Läuft das auch, wenn kein PC angeschaltet ist?
Kommentar ansehen
24.03.2013 15:40 Uhr von bloody-venom
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
"Hacker erschuf ein weltweites Botnetz, um das Internet zu vermessen"

Liegen schon Zahlen vor? mich würde die Länge interessieren :D

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Vor 25 Jahren wurde Antifa-Aktivist Silvio Meier von einem Neonazi ermordet
Hamburg: Polizist schießt in Einsatz auf Einbrecher
Weltweit erste interaktive Hundekamera gibt Leckerli


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?