24.03.13 09:38 Uhr
 287
 

Trier: Mann wurde wegen mehrfacher Vergewaltigung seiner Stiefkinder verurteilt

Weil er zwischen den Jahren 2005 und 2009 seine heute 15, 12 und 10 Jahre alten Stiefkinder immer wieder sexuell missbrauchte, musste sich jetzt ein Mann vor dem Landgericht Trier verantworten.

Dem Kinderschänder wurden 22 Fälle von Vergewaltigungen vorgeworfen. Davon 18 Fälle von sexuellem Missbrauch. In weiteren 19 Fällen wurden schwerer sexueller Missbrauch von Minderjährigen vorgeworfen.

Der Mann wurde zu neun Jahren Haft verurteilt. Anschließend wurde eine Sicherungsverwahrung angeordnet. Gegen die Mutter der Kinder läuft noch ein Verfahren. Sie unternahm damals nichts, obwohl sie von ihrer ältesten Tochter informiert wurde.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mann, Vergewaltigung, Trier, Stiefvater
Quelle: www.e110.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kassel: Islamverein verboten, Moschee geschlossen
Belgien: Nach London-Attacke - Anschlagversuch in Antwerpen gescheitert
Terroranschlag in London: Täter war Brite

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.05.2016 15:26 Uhr von Luxemburg
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Was sagt mann denn dazu, lass das nicht Poloch lesen

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Martin Schulz-Hype: Immer mehr junge Menschen wollen SPD wählen
Deutsche Bahn macht 716 Millionen Euro Gewinn
Sizilien: Reisebüro entrüstet mit "Mafia-Tour"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?