24.03.13 09:36 Uhr
 504
 

Boxkampf zwischen Arthur Abraham und Robert Stieglitz mit sensationellem Ende

Einen sensationellen Ausgang nahm am gestrigen Samstagabend in Magdeburg der Boxkampf zwischen Robert Stieglitz und Arthur Abraham.

Robert Stieglitz besiegte im Kampf um die WM-Krone im Supermittelgewicht Arthur Abraham durch technisches K.o.

Stieglitz ging von Anfang an sehr arrangiert in den Kampf. Kurze Zeit später schwoll bereits das linke Auge des Titelverteidigers an. Nach drei Runden beendete der Ringarzt den Kampf.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Ende, Boxen, Arthur Abraham, Boxkampf
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.03.2013 13:08 Uhr von thor76
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
So unattraktiv wie Abraham gestern geboxt hat, sollte er abtreten. Er hätte auf seinen Höhepunkt abtreten sollen. Diesen hat er verpasst.
Stieglitz war ideal aus Abraham eingestellt und kannte seine Schwächen, Inaktivität in den ersten beiden Runden.

[ nachträglich editiert von thor76 ]
Kommentar ansehen
24.03.2013 13:23 Uhr von Enny
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Abraham war wiedermal ein Angsthase. Man hat selten so einen Teilnahmslosen Boxer im Ring gesehen.
Der Kampf ging so aus wie es sein sollte. Und das wars dann auch endlich für Abraham.
Kommentar ansehen
24.03.2013 17:19 Uhr von backuhra
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Der Trainer von diesem Stieglitz war vielleicht ein ekelhafter Typ, der tut so als hätte Stieglitz den Abraham wegen seiner Taktik "besiegt", dabei lief es für den Stieglitz nur glücklich weil er dank seiner Kopfstöße den Abraham das Auge verletzt hat. Und das Publikum war auch unter aller Sau, der Rückkampf sollte nicht im Osten stattfinden. Der Stieglitz hätte so ab Runde 6-7 wirklich Probleme bekommen, aber dank seines Kopfstoßes kam er nochmal davon.

[ nachträglich editiert von backuhra ]
Kommentar ansehen
24.03.2013 22:36 Uhr von thor76
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ backuhra
ich weiß nicht was du für ein Kampf gesehen hast, aber Abraham war nichts weiter als ein Sandsack im Kampf gegen Stieglitz. Wer sich nur hinstellt und Schläge kassiert, aber nichts macht muß sich nicht wundern wenn er TKo geht.

Man merkt in deinem Kommentar, das du nie aktiv geboxt hast.
Der Trainer erarbeitet nun mal mit dem Boxer in der Vorbereitung eine Strategie und der Boxer versucht sie um zusetzen. Un ein Abrahm ist nun mal in den ersten Runden immer sehr inaktiv gewesen. Eine Taktik die wieder einmal nicht auf ging.

[ nachträglich editiert von thor76 ]
Kommentar ansehen
01.05.2013 08:30 Uhr von yeah87
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Stieglitz ist bedeutend besser war er aber immer schon sauberes arbeiten und nicht wie arthur teils diesen one knockoutpunch zu treffen

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?