23.03.13 19:47 Uhr
 56
 

Drei Künstler werden von Niedersachsen mit Stipendien gefördert

Die drei Künstler Felipe Cortés, Samuel Henne und Susann Dietrich werden von Niedersachsen mit Stipendien gefördert.

Jedes Stipendium ist mit 12.000 Euro dotiert. Felipe Cortés arbeitet beispielsweise momentan an dreidimensionalen Skulpturen, die aus Autowrackteilen bestehen.

Samuel Henne hat hingegen vor, sich der Fotografie zu widmen. Susann Dietrich hat sich dem Archivieren verschrieben.


WebReporter: Crushial
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Künstler, Niedersachsen, Stipendium
Quelle: www.monopol-magazin.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Pinneberg: Familienvater darf mit Zweitfrau zum Wohl der Kinder zusammenwohnen
New York: Mekka hochwertiger Kunst zerstört - 6,7 Millionen Dollar Schadenersatz
Saudi-Arabien: In Mekka werden Frauen regelmäßig sexuell belästigt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

NRW: Schwiegermutter Kehle durchgeschnitten - Acht Jahre Haft für Täter
US-Schüler für neues Waffenrecht
BGH-Urteil: Ex-Polizist zerstückelt Mann - Lebenslange Haft


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?