23.03.13 19:10 Uhr
 1.822
 

Fußball: Schwere Vorwürfe - War die Champions-League-Auslosung manipuliert?

Der Ex-Fifa-Schiri Ahmet Cakar erhebt jetzt beinahe unglaubliche Vorwürfe gegen die UEFA. Er behauptet, dass die diesjährige Champions-League-Viertelfinal-Auslosung manipuliert gewesen sei.

Ziel der UEFA sei gewesen, Duelle zwischen Real, Barcelona und den Bayern zu verhindern. Zudem erklärte er auch, wie der Betrug abgelaufen sein soll.

So sollen die Kugeln mit den Top-Teams magnetisch gewesen sein. Über einen Metallring an seinem Finger hat "Losfee" Steve McManaman diese angeblich erfühlen können.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, FC Bayern München, Champions League, Auslosung
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesliga: Mainz gegen FC Bayern München heute live im Free-TV
Fußball: FC Bayern München vermeldet Rekordeinnahme von 626,8 Millionen Euro
Fußball: FC Bayern München blamiert sich mit Niederlage gegen Rostow in CL-Spiel

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.03.2013 19:16 Uhr von MVPNowitzki
 
+14 | -4
 
ANZEIGEN
anscheinend hat er seine behauptungen im tv live untermauert und es vorgemacht. er hat genau die selben paarungen gezogen.
der UEFA würde ich einfach alles zutrauen nach der WM vergabe an den Katar.

[ nachträglich editiert von MVPNowitzki ]
Kommentar ansehen
23.03.2013 21:47 Uhr von GoGoPF
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@Flaming

Soweit ich weiss hat er das auch schon vorher behauptet. Allerdings kann er auch nicht alles, und kann nicht hellsehen. Daher hat er die offizielle Auslosung abgewartet um die Paarungen nachstellen zu können.

Außerdem ist es ja nicht der erste mal, das ein Indiz auf Betrug vorliegt.

http://www.berliner-kurier.de/...
Kommentar ansehen
23.03.2013 22:25 Uhr von thor76
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Das zeigt sich mal wieder jemand als schlechter Verlierer. Sicherlich ist ist in der heutigen Zeit auch denkbar die Manipulation, aber es muß erstmal bewiesen werden.
Kommentar ansehen
24.03.2013 11:29 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Tja, so wie Blattler reagiert hat ist der Verdacht naheliegend.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesliga: Mainz gegen FC Bayern München heute live im Free-TV
Fußball: FC Bayern München vermeldet Rekordeinnahme von 626,8 Millionen Euro
Fußball: FC Bayern München blamiert sich mit Niederlage gegen Rostow in CL-Spiel


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?