23.03.13 16:43 Uhr
 124
 

Hypnose als Diät - Richtige Probleme finden, dann abnehmen

Sven Flohr, einstmals brachte er 160 Kilogramm auf die Waage, kennt das Problem. Viele Menschen können Diäten auf Diäten machen, sie nehmen einfach nicht ab. Nun hat Flohr aber entdeckt, warum er dick ist und konnte sein Gewicht auf die Hälfte reduzieren.

Flohr gibt sein Abnehm-Geheimnis nun weiter. Zum Beispiel an die Studentin Tina. "Ich sehe nicht nur Tina, ich sehe den Menschen Tina mit all seinen Problemen, die dafür gesorgt haben, dass sie dick geworden ist - und da beginne ich", so Flohr.

Nun soll Tina Hypnose helfen. Nach der Hypnose-Sitzung war Tina klar: Ihr Problem liegt darin, dass ihr Selbstbild durch das fehlende Geld in ihrer Kindheit gestört wurde. Sie konnte nur billige Kleidung tragen. Sechs Wochen später ist sie sehr viel schlanker, treibt Sport und ernährt sich bewusst.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Gesundheit, Diät, Probleme, Hypnose
Quelle: www.rtl.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studenten stellen Martin Shkrelis HIV-Medikament für zwei Dollar her
Schottland will Frauen aus Nordirland kostenlose Abtreibungen anbieten
Verbraucherschützer entdecken krankmachendes Blei in Modeschmuck

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.03.2013 16:43 Uhr von Borgir
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Also ich weiß ja nicht, ob man um Probleme zu finden hypnotisiert werden muss. Aber wenn es hilft ist es gut.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mann attackiert Ehefrau und verletzt diese lebensgefährlich
Bushido oder Kay One sind weder King noch Prince
Birmingham: 101-Jähriger steht wegen Kindesmissbrauch vor Gericht


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?