23.03.13 16:37 Uhr
 258
 

Antarktis als Müllkippe - Müllfundstellen beinhalten sogar Chemikalien und Batterien

Am südlichen Zipfel der Erde, der Antarktis, werden die Zustände immer schlimmer. Die Antarktis mutiert immer weiter zu einer riesigen Müllhalde. Die Situation wurde nun von Experten im Auftrag des Bundesumweltministeriums untersucht.

"Wir haben fast 3.000 Müllpunkte gefunden, natürlich vor allem in Umgebung der Station. Wobei da nicht nur, Metall oder Holz abgelagert ist, sondern auch Batterien, Farbe, Chemikalien", so Dr. Hans-Ulrich Peter, der sich seit 30 Jahren mit der Antarktis beschäftigt.

Eines der Probleme der Antarktis ist dabei der Tourismus. Besonders die Fildes-Halbinsel, die eines der größten eisfreien Gebiete darstellt, ist Anlaufpunkt für Urlauber. Seit 1990 gibt es eigentlich Richtlinien zur Müllbeseitigung. Diese werden aber von kaum jemandem beachtet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Forschung, Umwelt, Antarktis, Müllkippe
Quelle: www.rtl.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Orkanwarnung für Norddeutschland: Erhebliche Schäden und Behinderungen erwartet
Messstelle findet radioaktives Jod in der Luft über Europa
Zählung: Dramatischer Rückgang der Waldelefanten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.03.2013 16:37 Uhr von Borgir
 
+11 | -1
 
ANZEIGEN
Eine Schande, dass es Menschen nicht fertig bekommen, ihren Müll zu entsorgen. Und wir sehen uns als Krone der Schöpfung....lächerlich.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

EU-Polizeikongress in Berlin: Islamistisch-terroristische Szene wächst
Bonn: Vermieterin kündigt Ärztin, weil diese Cannabis auf dem Balkon züchtete
Fußball: RB Leipzig droht Ausschluss aus Champions League


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?