23.03.13 15:34 Uhr
 206
 

Würzburg: Rentnerin durch Zetteltrick um ihr Geld gebracht

Zwei südländisch aussehende Frauen haben einer alten Dame mit dem sogenannten Zetteltrick ihr Geld gestohlen.

Die Frauen verschafften sich Zugang zu dem Haus, in dem die alte Dame wohnte und fingen die alte Dame an der Haustür ab. Sie hielten der Seniorin einen Zettel hin, den sie für eine andere Bewohnerin schreiben sollte. Die Frauen gingen mit der Rentnerin in die Wohnung.

Dort entwendeten sie Schmuck und Geld. Das Opfer bemerkte den Verlust des Schmucks und des Geldes erst später.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: angelina2011
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Geld, Diebstahl, Betrug, Würzburg
Quelle: www.mainpost.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Behinderten-Betreuer nach schockierender "Wallraff"-Recherche nun freigestellt
Mordfall Maria L.: Verdächtiger laut Gutachten bereits 22 Jahre und nicht 17
Schweden: Schwere Randale im Stockholmer Migrantenviertel

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.03.2013 20:32 Uhr von Humpelstilzchen
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Es klappt halt immer wieder! Beste Beispiel ist die Politik!!!

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Behinderten-Betreuer nach schockierender "Wallraff"-Recherche nun freigestellt
Sydney: Randalierer entfernen aus Zug sämtliche Sitze
Schweden: Stadtrat fordert bezahlte Mittagspause, damit Angestellte Sex haben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?