23.03.13 11:35 Uhr
 148
 

Kreuztal: 72-jährige Rentnerin bei Gleisbauarbeiten von Zug getötet

Auf dem Bahnhof in Kreuztal hat sich in der Nacht von Freitag auf Samstag ein schlimmer Unfall ereignet, bei dem eine 72-jährige Seniorin ums Leben kam.

In der Nacht fanden Gleisbauarbeiten auf dem Bahnhof statt. Zu diesem Zweck gab es auch Rangierarbeiten. Die 72-jährige Frau geriet zwischen den Zug und den Bahnsteig und wurde eingequetscht. Sie starb in einem Krankenhaus.

Warum die alte Dame nachts auf den Gleisen unterwegs war, ist noch nicht geklärt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kleefisch
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Bahn, Zug, Todesfall, Dame
Quelle: www.maerkischeallgemeine.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN