23.03.13 11:32 Uhr
 117
 

Bonn: Das Kartellamt ermittelt gegen mehrere Brauereien wegen Preisabsprache

Mehrere große Brauereien stehen im Verdacht illegale Preisabsprachen getroffen zu haben. Deshalb hat das Bundeskartellamt Untersuchungen aufgenommen.

Die Warsteiner und Krombacher Brauerei bestätigten auf Anfrage, dass das Kartellamt in dieser Richtung ermittelt.

Nach Informationen des Magazins "Focus" sollen etwa zwölf Unternehmen involviert sein.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kleefisch
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Bonn, Brauerei, Kartellamt, Preisabsprache, Krombacher, Warsteiner
Quelle: www.westline.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hamburg: Feuerwehrmann muss aus Autowrack bei Unfall eigene Frau bergen
Hamburg: Prozess gegen Ehemann, der Ex-Frau mit Säure überschüttete
Bolivien: Bei Bungeejumping war Seil zu lang