23.03.13 11:30 Uhr
 1.610
 

Vatikan: Mysteriöse Batman-Nachricht über Twitter-Account veröffentlicht

Auf einem der Twitter-Accounts vom Vatikan erschien diese Woche ein mysteriöser Tweet, der zunächst das Vermuten aufkommen ließ, der besagte Account wäre gehackt worden. Der Tweet ging über Batman.

Die Nachricht lautete "Holy switcheroo! Batman has grown bitter and more vengeful with the years", was soviel bedeutet wie "Heiliger Wendehals! Batman ist über die Jahre immer verbitterter und rachsüchtiger geworden."

Der Vatikan teilt mit, der Account wäre nicht gehackt worden. Es habe ein technischer Defekt vorgelegen. Die Nachricht stammte ursprünglich vom katholischen Nachrichtendienst "CNS". Dieser Artikel stand auf der Vatikanwebsite und wurde automatisch auf Twitter veröffentlicht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sijamboi
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Twitter, Vatikan, Batman, Nachricht, Account
Quelle: www.theepochtimes.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Teurer Unfall: Hertener crasht Ferrari von Freund
Ziege trifft auf Energy Drink - der Ziegen-Energydrink
Mainhardt: Betrunkener wähnt sich zuhause und duscht in fremder Wohnung

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.03.2013 15:27 Uhr von V3ritas
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Achso...das ist ein Artikel vom katholischen Nachrichtendienst..ja DAS erklärt ja nun wirklich alles. O_0

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gegen AfD: Neue Regel bei der Wahl des Alterspräsidenten
Führer der US-Koalitionstreitkräfte: Russen beliefern Taliban mit Waffen
BKA-Gesetz: Bundestag beschließt elektronische Fußfessel für Gefährder


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?