23.03.13 11:17 Uhr
 5.195
 

USA: Zwei Teenager erschossen Baby in seinem Kinderwagen

Ein 13 Monate altes Baby ist bei einem Straßenraub in Brunswick im US-Bundesstaat Georgia ums Leben gekommen. Die beiden Tatverdächtigen konnten inzwischen festgenommen werden. Einer ist erst zehn bis zwölf Jahre alt, der andere etwa 13 bis 15 Jahre.

Der tödliche Überfall passierte, als Sherry W. am Donnerstagmorgen in der Nähe ihrer Wohnung mit dem Kinderwagen spazieren ging. Die beiden Teenager bedrohten die Frau mit einer Waffe. Als sie sagte, sie habe keine Wertgegenstände dabei, richteten die Tatverdächtigen die Waffe auf das Baby.

Die Frau flehte die Täter an, ihrem Kind nichts zu tun. Diese ließen sich aber nicht abhalten. Zuerst schossen sie der Frau ins Bein, dann schossen sie den kleinen Antonio in den Kopf. Anschließend ergriffen sie die Flucht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sijamboi
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, Baby, Teenager, Kinderwagen
Quelle: www.wtsp.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Michigan: Wahlkampfhelfer von Donald Trump wurde wegen Wahlbetrugs verurteilt
USA: Illegale Party - Mindestens neun Tote bei Feuer in kalifornischem Lagerhaus
Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17-jähriger Mann

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

16 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.03.2013 11:20 Uhr von Exilant33
 
+46 | -2
 
ANZEIGEN
oOWTF?!!!
Kommentar ansehen
23.03.2013 11:48 Uhr von Endgegner
 
+4 | -8
 
ANZEIGEN
Dauert nicht mehr lang bis die Babys drive-by aus dem Kinderwagen machen...
Kommentar ansehen
23.03.2013 12:04 Uhr von Jlaebbischer
 
+16 | -0
 
ANZEIGEN
Da gibt es nur eine Lösung.

Alle Mütter müssen ab sofort zwangsbewaffnet werden!
Kommentar ansehen
23.03.2013 12:12 Uhr von Bokaj
 
+8 | -3
 
ANZEIGEN
genau wie die Lehrer


wird die Waffenlobby verlangen

[ nachträglich editiert von Bokaj ]
Kommentar ansehen
23.03.2013 12:58 Uhr von TheRoadrunner
 
+5 | -4
 
ANZEIGEN
@ belgarath / McVit
Lest euch einfach mal das durch:
http://www.amnestyusa.org/...
Kommentar ansehen
23.03.2013 13:50 Uhr von Perisecor
 
+6 | -6
 
ANZEIGEN
@ TheRoadrunner

Eine Studie, die 1976 beginnt. Sehr geil. Ähnlich aussagekräftig sind Studien über Fehlurteile bei Todesstrafen vor der flächendeckenden Einführung von DNA-Analaysen...
Kommentar ansehen
23.03.2013 14:41 Uhr von eckttt
 
+5 | -5
 
ANZEIGEN
Auge um Auge Zahn um Zahn, obwohl die beiden Gauner gehören am nächsten Baum aufgeknüpft,

Ich muss es leider sagen in Manchen Sachen hat die Islamische Welt uns doch etwas vorraus...

Da wären die beiden wohl schon Geschichte.
Kommentar ansehen
23.03.2013 14:47 Uhr von Perisecor
 
+8 | -3
 
ANZEIGEN
@ DocMoi

Geringer Bildungsstand und Armut sind also nun plötzlich eine Legitimation für Gewalttaten gegen Dritte?
Kommentar ansehen
23.03.2013 15:21 Uhr von Allmightyrandom
 
+5 | -3
 
ANZEIGEN
Einfach nur abartig... arme Mutter und armes Kind!
Kommentar ansehen
23.03.2013 15:52 Uhr von TheRoadrunner
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
@ Perisecor
Es sind mehrere Studien aufgeführt, von denen eine 1976 beginnt.
Kommentar ansehen
23.03.2013 18:01 Uhr von blauerHimmel
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
Ich bin sprachlos...
Sowas abartiges und grausames.


Und ihr streitet euch hier über schwarz oder weiss?
Kommentar ansehen
23.03.2013 18:41 Uhr von lopad
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Die werden zumindest eine angemessene Strafe bekommen. Die werden eine sehr sehr lange Zeit im Zuchthaus verbringen.

Hierzulande wären das für beide max. ein paar Therapiestunden...
Kommentar ansehen
23.03.2013 18:58 Uhr von smart1985
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Bitte was ? ! Dem Kind in den Kopf geschossen und für was nen Paar $ die wenn überhaupt gerade für eine Schachtel Kippen gereicht hätten oder wie ?

WIe krank wirklich wie krank kann man da den sein ... das ist EKELHAFT

Eine gerechte Strafe wäre es die beiden auf dem Markt zur Schauzustellen unbeaufsichtigt natürlich
Kommentar ansehen
23.03.2013 22:55 Uhr von blauerHimmel
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
eigentlich sollte man persönlich herausfinden können/dürfen, wer dein eigenen Beitrag positv oder negativ bewertet (klappt sogar auf youtube)....


dann gäbe es weniger Trollvotes/Comments

[ nachträglich editiert von blauerHimmel ]
Kommentar ansehen
24.03.2013 10:18 Uhr von Azureon
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
DocMoi, bitte geh mit etwas giftigem spielen....
Kommentar ansehen
24.03.2013 13:22 Uhr von tobi9519
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Dass das in den USA Alltag sein soll ist Schwachsinn, das ich höchstens das, was uns die Medien suggerieren.

Refresh |<-- <-   1-16/16   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Michigan: Wahlkampfhelfer von Donald Trump wurde wegen Wahlbetrugs verurteilt
1. Fußball-Bundesliga: Hamburger SV gewinnt mit 2:0 in Darmstadt
Marvels "Inhumans" haben einen Veröffentlichungstermin bei ABC erhalten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?