23.03.13 10:57 Uhr
 246
 

Keine neuen Zähne für "Herrn Kaiser"

Lange hat Günter Geiermann für die Hamburg Mannheimer geworben, 18 Jahre. Anscheinend hat der nun 74-Jährige aber selbst kaum für seinen Lebensabend vorgesorgt.

"Alle Zähne mussten gezogen werden", erzählt Geiermann. Er muss ohne Zähne im Unterkiefer leben, denn die kosten von 30.000 Euro kann er nicht bezahlen.

Laut seiner Aussage bleiben ihm nur 700 Euro pro Monat zum Leben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: sulospace
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Zähne, Hamburg-Mannheimer, Herr Kaiser
Quelle: www.t-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Buhrufe und Pfiffe - Peinlicher Auftritt von Helene Fischer beim DFB-Pokalfinale
Manchester: Ariana Grande will Benefizkonzert veranstalten
Schauspieler Ben Stiller und Ehefrau Christine Taylor trennen sich

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.03.2013 12:20 Uhr von FrankaFra
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Dennoch ist es ein Skandal, dass Menschen ohne Zähne rumlaufen müssen und lediglich ein Plastikgebiß reingeschoben bekommen.

DAS GEHT GAR NICHT!
Kommentar ansehen
24.03.2013 09:38 Uhr von OO88
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Er hatte eine Private KV abgeschlossen der Arme. Den sie wissen nichtr was sie tun.Es gibt da kein zurück in dem Alter .

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Menschen, die Kaffee trinken, bekommen seltener Leberkrebs
GB: Forscher könnten ersten Beweis für ein Paralleluniversum gefunden haben
Fußball: Nach Anordnung von Recep Tayyip Erdogan heißen Arenen nun "Stadyumu"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?