23.03.13 10:40 Uhr
 1.333
 

Fußball/WM-Quali: Finnland versetzt Weltmeister Spanien einen ordentlichen Dämpfer

Welt- und Europameister Spanien ist in der WM-Qualifikation erneut hinter den eigenen Erwartungen zurückgeblieben. Die Auswahl von Trainer Vicente del Bosque kam vor heimischer Kulisse nicht über ein 1:1 gegen den Weltranglisten-87. heraus.

Kurz nach der Pause hatte Verteidiger Sergio Ramos die Spanier mit 1:0 in Führung gebracht. Elf Minuten vor Schluss war es schließlich der Schalker Angreifer Teemu Pukki, der für die Skandinavier zum 1:1 Endstand ausglich.

Mit diesem Unentschieden steht das spanische Team nun bei lediglich acht von möglichen zwölf Punkten, ist jedoch noch immer ungeschlagen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Raskolnikow
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Spanien, Weltmeister, Finnland
Quelle: web.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Trainer Thomas Tuchel stellte BVB-Spielern wohl Vertrauensfrage
Fußball: Bayern-Boss Karl-Heinz Rummenigge boykottiert Champions-League-Finale
Englands Fußballtalent blamiert sich: Mittelkreis-Rückpass landet im eigenen Tor

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sicherheitsmaßnahmen: Keine Handys bei Finale von Germanys Next Topmodel erlaubt
USA: Krankenpflegerin soll 92-jährige Patientin totgebissen haben
Köln: Feuer bei Feuerwehr ausgebrochen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?