23.03.13 09:12 Uhr
 342
 

Männer, Achtung bei der Geburt: In diesen Fällen seid ihr ein Hindernis

Es kann normalerweise nichts Schöneres geben, als dass der Mann bei der Geburt des Kindes dabei ist, das er selbst gezeugt hat. Doch es gibt auch Ausnahmen.

Viele Männer können kein Blut sehen oder die Schreie ihrer Frauen ertragen. Dann sollte man sich nicht unnötig zwingen, bei der Geburt dabei zu sein. Psychologe Michael Thiel weiß diesbezüglich Bescheid.

"Die Frau muss sich dann nicht nur um die Geburt kümmern, sondern zusätzlich auch um die Verfassung ihres Mannes. Und es gibt auch Frauen, die einfach nicht wollen, dass man sie in diesem Zustand sieht, und erst recht wollen sie nicht, dass dabei Videos gemacht werden", sagt er.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Mann, Frau, Kind, Geburt, Achtung, Hindernis
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Innocent-Smoothies wegen Plastikteilen in Flaschen zurückgerufen
Umfrage: 44 Prozent der Australier geben an, sich absichtlich zu betrinken
Lieferengpässe bei wichtigstem Narkosemittel: Ambulante OPs drohen auszufallen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.04.2013 03:45 Uhr von Maaaa
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ob anwesend oder nicht, hat überhaupt niemand zu interessieren. Das muss das Paar unter sich absprechen.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Asylant in KiTa einquartiert: Wen das nicht passt, der kann sein Kind ja abmelden
Gegen AfD: Neue Regel bei der Wahl des Alterspräsidenten
Führer der US-Koalitionstreitkräfte: Russen beliefern Taliban mit Waffen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?